Orangengratin mit Grand Marnier

Dieses einfach zubereitete Rezept für ein Orangengratin mit Grand Marnier ist für Naschkatzen ein Traum!

Orangengratin mit Grand Marnier

Bewertung: Ø 4,3 (14 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

6 EL Grand Marnier, Orangenlikör
5 Stk Orangen
100 ml Schlagsahne
2 Stk Eier
75 g Zucker
50 g Ricotta, Frischkäse
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 220 °C Ober-Unterhitze / 200 °C Umluft vorheizen.
  2. Nun die Orangen schälen, die Filets heraustrennen und häuten - dabei den Saft auffangen.
  3. Anschließend die Orangenfilets als auch den Saft mit einem Schuss Grand Marnier vermengen und etwas durchziehen lassen.
  4. Danach die Sahne mit dem restlichen Grand Marnier steif schlagen.
  5. Als Nächstes die Eier trennen und die Eigelb zusammen mit dem Zucker schaumig schlagen.
  6. Anschließend den Ricotta mit der Sahne als auch der Zuckermasse zu einer Creme vermengen.
  7. Im Anschluss die Eiweiße schaumig schlagen und unter die Creme heben.
  8. Daraufhin die Orangenfilets in eine Auflaufform geben und die Ricottamasse darüber verteilen.
  9. Zuletzt das Orangengratin je nach gewünschter Bräune 8-15 Minuten im Backofen überbacken und heiß servieren.

Ähnliche Rezepte

Kasseler-Sauerkraut-Gratin

Kasseler-Sauerkraut-Gratin

Dieses deftige und preiswerte Kasseler-Sauerkraut-Gratin ist nach diesem Rezept einfach und ohne viel Aufwand zubereitet. Außerdem ist es superlecker.

Käse-Makkaroni

Käse-Makkaroni

Da schmilzt nicht nur der Käse dahin: Das Rezept für Käse-Makkaroni lässt niemanden kalt.

Filettopf Toskana

Filettopf Toskana

Schweinefilet lecker überbacken, das ist der Filettopf Toskana. Das Rezept wird Ihre Gäste überraschen.

Kartoffelgratin ohne Ei

Kartoffelgratin ohne Ei

Dieses Kartoffelgratin ohne Ei ist eine feine Beilage, die gut schmeckt und darüber hinaus auch noch preiswert ist. Das Rezept ist einen Versuch wert!

Kohlrabi-Gratin

Kohlrabi-Gratin

Lust auf Gemüse, das herzhaft überbacken ist? Dann ist unser Rezept für ein Kohlrabi-Gratin die Lösung. Lecker, gesund und schnell zuzubereiten.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte