Makkaroni mit Tomaten und Käse überbacken

Hier ein Rezept für einen gelungenen Auflauf. Überbackene Makkaroni mit Tomaten und Käse schmecken einfach gut.

Tomatennudeln mit Käse überbacken

Bewertung: Ø 4,5 (120 Stimmen)
45 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

350 g Makkaroni
250 g Gratinkäse, gerieben
1 TL Butter, für die Form

Zutaten für die Tomaten-Sahne-Creme

400 g Tomaten
3 Stk Knoblauchzehen
1 Bch Sahne
2 EL Petersilie, frisch, gehackt
1 TL Oregano, getrocknet
2 EL Basilikum, gehackt
1 TL Salz
1 Stk Zwiebel
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Makkaroni-Nudeln in Salzwasser nach Packungsanleitung (ca. 9-10 Minuten) bissfest kochen, durch ein Sieb abgießen und in eine mit Butter eingefettete Auflaufform geben.
  2. In der Zwischenzeit den Backofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  3. Danach die Tomaten waschen, Strunk entfernen und würfelig schneiden. Den Knoblauch sowie die Zwiebel schälen und fein hacken.
  4. Nun die Sahne in eine Schüssel geben, mit Tomaten, Knoblauch, Zwiebel und den Kräutern vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Anschließend die Tomaten-Sahne-Mischung über die Makkaroni geben, gleichmäßig darauf verteilen bzw. streichen und mit geriebenen Käse bestreuen.
  6. Nun den Auflauf im vorgeheizten Backofen für rund 15-20 Minuten überbacken - bis der Käse schön knusprig braun ist.

Tipps zum Rezept

Dazu passt ein frisches Baguette und ein grüner Blattsalat.

Ähnliche Rezepte

Kartoffel-Spinat Gratin

Kartoffel-Spinat Gratin

Super schnell, vegetarisch und gesund ist dieses Rezept für ein köstliches Kartoffel-Spinat Gratin.

Filettopf Toskana

Filettopf Toskana

Schweinefilet lecker überbacken, das ist der Filettopf Toskana. Das Rezept wird Ihre Gäste überraschen.

Tomaten-Kartoffel-Gratin

Tomaten-Kartoffel-Gratin

Ein schmackhaftes Rezept aus der fleischlosen Küche haben wir hier mit dem Tomaten-Kartoffel-Gratin für Sie.

Kasseler-Sauerkraut-Gratin

Kasseler-Sauerkraut-Gratin

Dieses deftige und preiswerte Kasseler-Sauerkraut-Gratin ist einfach und ohne viel Aufwand zubereitet. Hier das Rezept.

Pute-Gorgonzola-Auflauf

Pute-Gorgonzola-Auflauf

Der würzige Käse harmoniert hervorragend mit dem zarten Fleisch. Das Rezept für Pute-Gorgonzola-Auflauf ist eine Wohltat für die Sinne.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte