Kasseler-Sauerkraut-Gratin

Dieses deftige und preiswerte Kasseler-Sauerkraut-Gratin ist nach diesem Rezept einfach und ohne viel Aufwand zubereitet. Außerdem ist es superlecker.

Kasseler-Sauerkraut-Gratin

Bewertung: Ø 4,5 (532 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Kasseler
600 g Sauerkraut (Dose)
150 g Emmentaler, gerieben

Zutaten für das Kartoffelpüree

750 g Kartoffeln
150 ml Milch
80 g Butter
1 Prise Muskat
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Anschließend in Salzwasser für ca. 15 Minuten kochen, bis sie gar sind.
  2. Währenddessen den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  3. Die Kartoffeln abseihen, in eine Rührschüssel geben und mit einer Gabel oder einem Kartoffelstampfer zerdrücken.
  4. Zum Püree Milch und Butter geben und mit Muskat und Salz würzen.
  5. Nun das Kasseler in kleine Würfel schneiden und in einer Auflaufform verteilen. Das Sauerkraut darübergeben und zum Schluss das Kartoffelpüree aufstreichen.
  6. Jetzt den Käse über das Kasseler-Sauerkraut-Gratin streuen und im vorgeheizten Backofen für 30 Minuten auf der mittleren Schiene überbacken.

Tipps zum Rezept

Für das Püree eignen sich mehligkochende Kartoffeln am besten. Beim Würzen nicht zu sparsam sein, denn die Kartoffeln schlucken viel Geschmack.

Sauerkraut ist reich an Vitamin C und kalorienarm. Für dieses Rezept haben wir ein mildes, feingeschnittenes Weinsauerkraut aus der Dose verwendet. Das Sauerkraut leicht ausdrücken, mit zwei Gabeln auseinanderzupfen und in die Form geben.

Für ein feinfruchtiges Geschmackserlebnis können dem Sauerkraut sehr gut Ananas-, Apfel- oder Birnenwürfel hinzugefügt werden.

Zum Überbacken unbedingt eine sehr kräftige Käsesorte verwenden. Unsere Empfehlung lautet Greyerzer, Emmentaler oder Comté.

Ähnliche Rezepte

Käse-Makkaroni

Käse-Makkaroni

Da schmilzt nicht nur der Käse dahin: Das Rezept für Käse-Makkaroni lässt niemanden kalt.

Kartoffelgratin ohne Ei

Kartoffelgratin ohne Ei

Dieses Kartoffelgratin ohne Ei ist eine feine Beilage, die gut schmeckt und darüber hinaus auch noch preiswert ist. Versuchen Sie unser Rezept!

Filettopf Toskana

Filettopf Toskana

Schweinefilet lecker überbacken, das ist der Filettopf Toskana. Das Rezept wird Ihre Gäste überraschen.

Makkaroniauflauf mit Zucchini

Makkaroniauflauf mit Zucchini

Ein leckeres Rezept für Nudelauflauf kommt immer gut an, besonders wenn er so gut schmeckt wie dieser Makkaroniauflauf mit Zucchini.

Kartoffelgratin ohne Käse

Kartoffelgratin ohne Käse

Bei diesem Kartoffelgratin ohne Käse werden Sie den Käse nicht vermissen. Unser Rezept ist klassisch und ganz besonders cremig.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte