Oreo® Cheesecake

Der Oreo® ist wohl der meistverkaufte Keks der Welt. Dieses Rezept nutzt ihn für den köstlichen Oreo® Cheesecake und steigert damit seine Popularität.

Oreo® Cheesecake

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 12 Portionen

2 TL Butter, für die Form
8 Stk Oreo® Kekse, für die Garnitur

Zutaten für den Oreo®-Boden

30 Stk Oreo® Kekse
50 g Butter, zerlassen

Zutaten für die Füllung

900 g Frischkäse, Doppelrahmstufe
300 g Zucker
30 g Speisestärke
1 TL Vanilleextrakt
2 Stk Eier, Gr. M
175 ml Schlagsahne
12 Stk Oreo® Kekse
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Vorbereitung:

  1. Zwei gleich lange Bögen Alufolie auf einer Arbeitsfläche über Kreuz legen und die Springform darauf mittig platzieren. Die Folie bis zur Hälfte des Formrands hochschlagen, andrücken und fest um den unteren Boden krempeln.
  2. Die Form anschließend mit Butter ausfetten und den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Zubereitung Oreo®-Boden:

  1. Die Oreo® in einem Blitzhacker fein mahlen oder in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Backholz mehrfach überrollen.
  2. Anschließend mit der zerlassenen Butter vermischen, in die Springform geben und mit einem Löffelrücken andrücken. Die Form danach in den Kühlschrank stellen.

Zubereitung Füllung:

  1. Zuerst die Oreo® grob zerbröckeln. 1/3 Frischkäses mit 1/3 des Zuckers, dem Vanilleextrakt und der Speisestärke in eine Rührschüssel geben und etwa 3 Minuten lang schaumig rühren.
  2. Nun den restlichen Frischkäse und Zucker hinzufügen und untermischen. Die Eier einzeln und dann die Sahne unterrühren und zuletzt die zerbröckelten Oreos unterheben.

Zubereitung Oreo® Cheesecake:

  1. Die Füllung auf den gekühlten Keksboden geben und glatt streichen. Eine tiefe Fettpfanne auf die unterste Schiene im heißen Backofen schieben, zu 2/3 mit Wasser befüllen und die Springform hineinstellen.
  2. Den Oreo® Cheesecake etwa 60 Minuten backen. Die Füllung soll nicht mehr wackeln, wenn die Form leicht gerüttelt wird.
  3. Anschließend den Kuchen aus dem Ofen nehmen, die Folie entfernen und auf einem Kuchengitter 2 Stunden abkühlen lassen. Dann mit Frischhaltefolie abdecken und für mindestens 6 Stunden (besser über Nacht) in den Kühlschrank stellen.
  4. Den Cheesecake danach vorsichtig aus der Form lösen und auf eine Tortenplatte setzen. Die restlichen Oreo® mehr oder weniger nach Belieben zerkrümeln oder ganz lassen und vor dem Servieren über den Kuchen streuen bzw. den Kuchen mit den Keksen belegen.

Ähnliche Rezepte

Omas Russischer Zupfkuchen

Omas Russischer Zupfkuchen

Was Oma bäckt, kann einfach nur gut sein. So auch dieses Rezept für einen leckeren russischen Zupfkuchen. Unbedingt ausprobieren und genießen!

Eierlikörkuchen

Eierlikörkuchen

Dieses einfache und schnelle Rezept für einen saftigen Eierlikörkuchen sorgt für Begeisterung!

Bananen-Nuss-Kuchen

Bananen-Nuss-Kuchen

Dieses Rezept für einen saftigen Bananen-Nuss-Kuchen ist ganz einfach in der Zubereitung und eignet sich zur Verwertung von überreifen Bananen.

Saftiger Kakaokuchen

Saftiger Kakaokuchen

Dieser Kakaokuchen ist schnell zubereitet, gelingt einfach und schmeckt himmlisch schokoladig. Dieses Rezept sollte ausprobiert werden!

Schneller Nusskuchen

Schneller Nusskuchen

Das Rezept für den schnellen Nusskuchen ist die ideale Lösung, wenn sich die Gäste spontan anmelden.

Maulwurfkuchen

Maulwurfkuchen

Nicht nur optisch überzeugt dieser Maulwurfkuchen, auch geschmacklich hat dieser Kuchen einiges zu bieten. Probieren Sie es aus!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte