Osterkuchen

Das Rezept für diesen Osterkuchen zaubert einen saftigen Gugelhupf mit Eierlikör auf den Ostertisch. Schnell und einfach zubereitet.

Osterkuchen

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 12 Portionen

5 Stk Eier
250 g Puderzucker
1 Pk Vanillezucker
250 g Sonnenblumenöl
500 ml Eierlikör
250 g Mehl
1 Pk Backpulver
1 EL Butter
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst den Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen und eine Napfkuchenform mit etwas Butter einfetten.
  2. Nun das Mehl und das Backpulver vermischen und zur Seite stellen. Dann die Eier, den Puderzucker und den Vanillezucker kräftig schaumig schlagen. Das Öl und den Eierlikör nach und nach hinzugeben und schließlich auch die Mehlmischung unterrühren.
  3. Jetzt den fertigen Teig in die Backform geben und den Osterkuchen im heißen Backofen für 70 Minuten backen. Noch heiß auf eine Unterlage stürzen und abkühlen lassen. Vor dem Verzehr mit Puderzucker bestäuben.

Ähnliche Rezepte

Osterzopf

Osterzopf

Ein feiner Osterzopf aus Hefeteig darf zum Osterfest nicht fehlen. Mit diesem Rezept gelingt das feine Gebäck.

Süßes Osterlamm

Süßes Osterlamm

Das traditionelle, süße Osterlamm darf zu Ostern auf keinem Fall fehlen! Bei diesem Rezept wird ein einfacher Rührteig mit Eierlikör zubereitet.

Osternestchen aus Hefeteig

Osternestchen aus Hefeteig

Diese Osternestchen aus Hefeteig schauen nicht nur hübsch aus, sondern schmecken auch lecker. Ein tolles Rezept - ideal als Geschenk.

Eierlikör

Eierlikör

Mit diesem Rezept ist im Nu ein cremiger Eierlikör gemacht. Dieser kann pur getrunken oder zum Backen verwendet werden.

Aachener Poschweck

Aachener Poschweck

Aachener Poschweck ist ein traditionelles Ostergebäck. Mit diesem Rezept gelingt das köstliche Osterbrot.

Osterhasen aus Hefeteig

Osterhasen aus Hefeteig

Nicht nur zum Anbeißen gut sehen diese Osterhasen aus Hefeteig aus, sie schmecken auch gut. Hier das Rezept für Ostern.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte