Pasta mit Huhn in Currysauce

Geflügel-Liebhaber kommen mit diesem Gericht auf ihren Geschmack. Ein mit Curry verfeinertes Hühnchen zu Nudeln ergibt ein leckeres Mahl.

Pasta mit Huhn in Currysauce

Bewertung: Ø 4,5 (8 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Nudeln, z.B. Bandnudeln
1 Stk Zwiebel
2 Stk Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
1 TL Currypulver
2 TL Salz
1 TL Pfeffer
400 g Hühnerbrustfilets
200 ml Kokosmilch
125 g Joghurt, Natur
2 EL Korianderblätter, fein gehackt
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanleitung al dente kochen und dann in einem Sieb abgießen.
  2. In der Zwischenzeit die Hühnerbrustfilet waschen, mit einem Küchenpapier trocken tupfen und anschließend in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel sowie den Knoblauch schälen und fein hacken.
  3. Nun das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchstücke darin für 5 Minuten anbraten, bis die Zwiebel glasig wird. Dann das Currypulver hinzufügen und für 1 Minute anbraten. Danach noch das Huhn hinzufügen und 3 Minuten anbraten.
  4. Schließlich das Ganze mit Kokosmilch aufgießen, zum Kochen bringen und dann von der heißen Kochstelle nehmen.
  5. Jetzt Joghurt, Koriander und die Nudeln unter die Sauce rühren und die Pasta mit Huhn in Currysacue mit Salz und Pfeffer würzen.

Ähnliche Rezepte

Pasta mit Pesto Rosso

Pasta mit Pesto Rosso

Frisch gekochte Pasta mit Pesto Rosso ist ein Klassiker. Das Rezept schmeckt frisch und köstlich nach Urlaub in Italien.

Pasta Arrabiata

Pasta Arrabiata

Seinen Ursprung hat die Pasta Arrabiata im italienischen Latinum und bedeutet Pasta al Arrabiata übrigens Nudeln nach Art der zornigen Frau.

Pasta Primavera

Pasta Primavera

Dieses Rezept für köstliche Pasta Primavera ist einfach und schnell zubereitet und schmeckt nach Urlaub.

Eier-Nudelteig

Eier-Nudelteig

Für Pastateig gibt es viele Rezepte. Dieses für den Eier-Nudelteig ist ein Original aus Italien. Dort schwört man auf handgemacht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte