Fusilli mit Thunfisch

Ein einfaches Pasta-Rezept aus gehackten Tomaten und Thunfisch - perfekt, wenn es mal schnell gehen muss.

Fusilli mit Thunfisch

Bewertung: Ø 4,6 (3.067 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Fusilli, Nudel
1 Stk Zwiebel
3 Stk Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
400 g Tomaten, gehackt
3 EL Tomatenmark
200 g Thunfisch
1 TL Oregano
1 TL Basilikum
1 TL Salz
1 Msp Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Fusilli mit Thunfisch zunächst das Nudelwasser zum Kochen bringen, salzen und die Fusilli darin al dente (je nach Packungsanweisung ca. 8 Minuten) kochen. Diese anschließend in einem Sieb abtropfen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Zwiebel und den Knoblauch schälen und klein hacken. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch darin glasig dünsten.
  3. Danach die gehackten Tomaten und das Tomatenmark dazugeben und kurz mitbraten lasssen.
  4. Nun den Thunfisch abgießen, mit einer Gabel zerkleinern und zu der Sauce in die Pfanne geben.
  5. Nach Belieben mit Salz, Pfeffer, Oregano und Basilikum würzen. Die Sauce für einige Minuten einköcheln lassen und schließlich mit den Fusilli-Nudeln servieren.

Tipps zum Rezept

Fein geriebener Parmesan rundet das Gericht sehr lecker ab.

Ähnliche Rezepte

Pasta Arrabiata

Pasta Arrabiata

Seinen Ursprung hat die Pasta Arrabiata im italienischen Latinum und bedeutet Pasta al Arrabiata übrigens Nudeln nach Art der zornigen Frau.

Pasta Primavera

Pasta Primavera

Dieses Rezept für köstliche Pasta Primavera ist einfach und schnell zubereitet und schmeckt nach Urlaub.

Eier-Nudelteig

Eier-Nudelteig

Für Pastateig gibt es viele Rezepte. Dieses für den Eier-Nudelteig ist ein Original aus Italien. Dort schwört man auf handgemacht.

Pasta Caprese

Pasta Caprese

Pasta Carpese ist ein echter Klassiker aus Italien. Dabei handelt es sich um Nudeln mit Tomaten, Mozzarella, Basilikum und Thunfisch.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte