Pflaumenkonfitüre

Das fruchtige Rezept Pflaumenkonfitüre passt als herrlicher Brotaufstrich, aber auch zum Füllen von Süßspeisen.

Pflaumenkonfitüre

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Pflaumen, ohne Kerne
250 g Gelierzucker 3:1
1 TL Zitronensäure
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Pflaumen waschen, halbieren, entkernen und vierteln.
  2. Dann in einem Topf mit dem Gelierzucker und der Zitronensäure vermengen und mit dem Pürierstab pürieren.
  3. Die Fruchtmasse auf hoher Flamme zum Kochen bringen und 5 Minuten sprudelnd kochen lassen. Dabei ständig rühren!
  4. Anschließend die Gelierprobe machen und die Pflaumenkonfitüre in sterile Gläser füllen und sofort verschließen.

Ähnliche Rezepte

Pflaumenküchlein im Glas

Pflaumenküchlein im Glas

Die Pflaumenküchlein im Glas sind ein Hingucker und schmecken einfach toll. Hier das Rezept zum Nachbacken.

Pflaumenmus

Pflaumenmus

Selbstgemachtes Pflaumenmus schmeckt unglaublich fruchtig und gut. Dies kann als Aufstrich oder als Beilage zu Süßspeisen serviert werden.

Pflaumenmarmelade mit Zitrone

Pflaumenmarmelade mit Zitrone

Besonders frisch ist diese Pflaumenmarmelade mit Zitrone und da das Rezept gelbe Pflaumen verarbeitet, sieht der Fruchtaufstrich auch erfrischend aus.

Pflaumenmus mit Zimt

Pflaumenmus mit Zimt

Das Rezept für dieses Pflaumenmus mit Zimt stammt aus Großmutters Kochbuch. Gute Zutaten und eine lange Garzeit machen sich am Ende bezahlt.

Pflaumenauflauf mit Zwieback

Pflaumenauflauf mit Zwieback

Das Rezept für diesen leckeren Pflaumenauflauf ist kinderleicht zuzubereiten, dabei schmeckt diese Süßspeise garantiert auch Erwachsenen.

Pflaumenmus ohne Zucker

Pflaumenmus ohne Zucker

Pflaumen enthalten von Natur aus viel Pektin, daher kommt dieses Rezept für Pflaumenmus ohne Zucker aus. Es braucht nur ein wenig Zeit.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte