Pilzragout

Mit diesem Rezept gelingt ein zartes Pilzragout, das zum Beispiel mit Pasta oder Kartoffelknödel serviert werden kann.

Pilzragout

Bewertung: Ø 4,2 (15 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

750 g Pilze, gemischt
75 g Bauchspeck, geräuchert
200 ml Rinderbrühe
1 Bch Crème fraîche
1 Bund Petersilie, gehackt
1 TL Mehl
1 Prise Salz und Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Speck in Würfel schneiden und in einer Pfanne scharf anbraten. Die Pilze putzen, in feine Scheiben schneiden und zum Speck geben.
  2. Dann das Ganze mit etwas Mehl stauben und mit Brühe aufgießen und bei geringer Hitze ca. 15 Minuten kochen lassen.
  3. Zum Schluss Crème fraîche unterrühren und das Pilzragout mit gehackter Petersilie, Salz und Pfeffer abschmecken.

Ähnliche Rezepte

Pilzragout überbacken

Pilzragout überbacken

Eine schmackhafte, warme Vorspeise oder ein kleiner Snack gelingt mit dem Rezept für überbackenes Pilzragout.

Frittierte Austernpilze

Frittierte Austernpilze

Bei diesem Rezept kommen die frittierten Austernpilze mit einer knusprigen Hülle auf den Tisch - lecker.

Gemüsekuchen

Gemüsekuchen

Gemüsekuchen sieht fast aus wie Pizza. Gerade deshalb ist es eine ein trickreiches Rezept,um aus Kindern Gemüseesser zu machen.

Panierte Austernpilze

Panierte Austernpilze

Dieses Rezept liefert Schnitzelchen, die nicht aus Fleisch, sondern aus Austernpilzen gemacht sind! Eine leckere vegetarische Variante!

Cremiges Pilzragout mit Kräutern

Cremiges Pilzragout mit Kräutern

Feines Ragout in leckerer Käsesoße ganz ohne Sahne. Dieses cremige Pilzragout mit Kräutern ist das perfekte Rezept für die ganze Familie.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte