Pilzragout

Mit diesem Rezept gelingt ein zartes Pilzragout, das zum Beispiel mit Pasta oder Kartoffelknödel serviert werden kann.

Pilzragout

Bewertung: Ø 4,1 (33 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

750 g Pilze, gemischt
75 g Bauchspeck, geräuchert
200 ml Rinderbrühe
1 Bch Crème fraîche
1 Bund Petersilie, gehackt
1 TL Mehl
1 Prise Salz und Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Speck in Würfel schneiden und in einer Pfanne scharf anbraten. Die Pilze putzen, in feine Scheiben schneiden und zum Speck geben.
  2. Dann das Ganze mit etwas Mehl stauben und mit Brühe aufgießen und bei geringer Hitze ca. 15 Minuten kochen lassen.
  3. Zum Schluss Crème fraîche unterrühren und das Pilzragout mit gehackter Petersilie, Salz und Pfeffer abschmecken.

Ähnliche Rezepte

Eingelegte Steinpilze

Eingelegte Steinpilze

Wer die italienischen Vorspeisen mag, wird die Eingelegten Steinpilze lieben. Sie müssen allerdings dem Rezept nach mindestens 4 Wochen ziehen.

Pilz-Brötchen

Pilz-Brötchen

Bei einem Überraschungsbesuch ist das Rezept für Pilz-Brötchen sehr gut geeignet, denn es geht sehr schnell und ist auch für Vegetarier geeignet.

Frittierte Austernpilze

Frittierte Austernpilze

Bei diesem Rezept kommen die frittierten Austernpilze mit einer knusprigen Hülle auf den Tisch - lecker.

Pilzragout überbacken

Pilzragout überbacken

Eine schmackhafte, warme Vorspeise oder ein kleiner Snack gelingt mit dem Rezept für überbackenes Pilzragout.

Pilzeintopf mit gefrorenen Pilzen

Pilzeintopf mit gefrorenen Pilzen

Das Rezept für den köstlichen Pilzeintopf mit gefrorenen Pilzen hat eine bedeutend kürzere Zubereitungszeit - ist aber genauso delikat.

Überbackene Champignons

Überbackene Champignons

Mit diesem Rezept werden Champignons mit Frischkäse und Frühlingszwiebel gefüllt und verschiedenen Käsesorten überbacken. Ein purer Genuss.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte