Rahmschwammerl mit Semmelknödel

Dieses Rezept zeigt Pilzliebhabern, wie schmackhafte Rahmschwammerl mit Semmelknödel auch außerhalb Bayerns zubereitet werden.

Rahmschwammerl mit Semmelknödel

Bewertung: Ø 4,7 (67 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für die Knödel

8 Stk Semmeln, vom Vortag
250 ml Milch, heiß
1 Stk Zwiebel, mittelgroß
3 EL Petersilie, glatt, fein gehackt
1.5 TL Butter
2 Stk Eier, Gr. M
1.5 EL Weizenmehl, Type 405
1 TL Salz
0.5 TL Salz, für das Kochwasser

Zutaten für die Schwammerl

500 g Pilze, frisch, gemischt
1 Stk Zwiebel, mittelgroß
2 EL Petersilie, glatt, fein gehackt
2 EL Butter
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
0.25 TL Muskatnuss, frisch gerieben
150 g Schlagsahne
250 ml Fleischbrühe
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

    Zubereitung Semmelknödel:

    1. Die Semmeln in sehr dünne Scheiben schneiden, in eine Schüssel geben und mit der heißen Milch übergießen. Anschließend mit einem sauberen Küchentuch abdecken und etwa 20 Minuten ziehen lassen.
    2. In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und fein hacken. Dann die Butter in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln darin in etwa 5-6 Minuten glasig dünsten und die gehackte Petersilie unterrühren.
    3. Die Zwiebelmischung etwas abkühlen lassen. Dann mit den Eiern, dem Mehl und dem Salz zur Semmelmasse geben und alle Zutaten mit den Händen zu einem Knödelteig verarbeiten.

    Zubereitung Rahmschwammerl:

    1. Zunächst die Pilze mit einem kleinen Messer putzen, mit Küchenpapier säubern, die Stiele etwas kürzen und größere Exemplare halbieren oder vierteln. Dann die Zwiebel schälen und fein würfeln.
    2. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin 3-4 Minuten andünsten. Die Pilze hinzufügen, unter Wenden 3 Minuten mitbraten und mit Salz, Pfeffer und etwas Muskatnuss würzen.
    3. Nun 2/3 der Sahne mit der Brühe dazugeben und den Pfanneninhalt kurz aufkochen lassen. Danach die Hitze reduzieren und die Rahmpilze warm halten.

    Zubereitung Rahmschwammerl mit Semmelknödel:

    1. Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Mit angefeuchteten Händen aus dem Knödelteig etwa 8 Knödel formen, in das kochende Wasser einlegen und dann bei mäßiger Hitze etwa 15 Minuten gar ziehen lassen.
    2. Währenddessen die restliche Sahne steif schlagen und kalt stellen.
    3. Die fertigen Semmelknödel mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben und auf einem sauberen Küchentuch kurz abtropfen lassen.
    4. Zuletzt die Schlagsahne unter die Rahmpilze ziehen, die Rahmschwammerl mit Semmelknödel anrichten und vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen.

Tipps zum Rezept

Überall dort, wo es kein fertiges Knödelbrot zu kaufen gibt, helle Semmeln oder Brötchen vom Vortag verwenden. Längs halbiert lassen sie sich am besten schneiden. Alternativ können sie auch fein gewürfelt werden.

Neben Zuchtpilzen wie Champignons, Austernpilzen, Kräuterseitlingen oder Shiitake können - je nach Saison - auch Edelpilze Steinpilze, Pfifferlinge oder Maronen verwendet werden. Da sich die Pilze wie kleine Schwämme (Schwammerl) verhalten, sobald sie mit Wasser in Berührung kommen, nur trocken putzen. So behalten sie ihr feines Aroma.

Übrig gebliebene Semmelknödel im Kühlschrank aufbewahren, am nächsten Tag in Scheiben schneiden, in heißer Butter knusprig braten und mit einem Spiegelei und grünem Salat genießen. Oder klein würfeln und mit Speck- und Zwiebelwürfeln zu einem deftigen "Gröstl" verarbeiten.

Ähnliche Rezepte

Cremiges Pilzragout mit Kräutern

Cremiges Pilzragout mit Kräutern

Feines Ragout in leckerer Käsesoße ganz ohne Sahne. Dieses cremige Pilzragout mit Kräutern ist das perfekte Rezept für die ganze Familie.

Omas Pilzeintopf

Omas Pilzeintopf

Omas Pilzeintopf wird nach ihrem Rezept mit Pilzen der Saison zubereitet. Er sättigt hervorragend und kommt mit viel Geschmack auf den Tisch.

Gefüllte Portobellos

Gefüllte Portobellos

Gefüllte Portobellos werden warm als Vorspeise oder Tappa serviert und schmecken wunderbar würzig. Dabei ist das Rezept dafür leicht zuzubereiten.

Pilz-Brötchen

Pilz-Brötchen

Bei einem Überraschungsbesuch ist das Rezept für Pilz-Brötchen sehr gut geeignet, denn es geht sehr schnell und ist auch für Vegetarier geeignet.

Frittierte Austernpilze

Frittierte Austernpilze

Bei diesem Rezept kommen die frittierten Austernpilze mit einer knusprigen Hülle auf den Tisch - lecker.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte
PASSENDE Artikel