Steinpilze in Sahnesauce

Als ein klassisches Pilzgericht sind die Steinpilze in Sahnesauce weit bekannt. Das Rezept schmeckt am besten mit Semmelknödel.

Steinpilze in Sahnesauce

Bewertung: Ø 3,9 (65 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Steinpilze
2 Stk Zwiebel, gehackt
3 EL Butter
100 ml Gemüsebrühe, heiß
1 TL Salz
1 Prise Pfeffer, weiß
3 Stk Eigelbe
200 ml Sahne
3 EL Petersilie, gehackt
100 ml Weißwein
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Steinpilze genau putzen (am besten mit einer Bürste gut abbürsten) und die Röhrenschicht an der Unterseite entfernen. Die Stiele vorsichtig abschaben und die Stielenden kürzen. Pilze in kaltem Wasser kurz waschen, abtropfen lassen und größere Exemplare 1- oder 2 mal durchschneiden, die kleinen ganz lassen.
  2. In der zerlassenen Butter die Zwiebelstücke in einer Pfanne andünsten. Dann die Pilze dazurühren und kurz mitdünsten, bis das ganze Wasser verdampft ist - dabei immer wieder durchrühren.
  3. Danach die heiße Gemüsebrühe und den Wein portionsweise zu den Pilzen gießen und das Ganze bei geschlossenem Deckel nochmals 15 Minuten dünsten bzw. köcheln lassen.
  4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, die Eigelbe mit der Sahne verquirlen und zu den Pilzen mischen. Die Pfanne vom Herd ziehen und mit Petersilie bestreuen.

Ähnliche Rezepte

Frittierte Austernpilze

Frittierte Austernpilze

Bei diesem Rezept kommen die frittierten Austernpilze mit einer knusprigen Hülle auf den Tisch - lecker.

Panierte Austernpilze

Panierte Austernpilze

Dieses Rezept liefert Schnitzelchen, die nicht aus Fleisch, sondern aus Austernpilzen gemacht sind! Eine leckere vegetarische Variante!

Gemüsekuchen

Gemüsekuchen

Gemüsekuchen sieht fast aus wie Pizza. Gerade deshalb ist es eine ein trickreiches Rezept,um aus Kindern Gemüseesser zu machen.

Cremiges Pilzragout mit Kräutern

Cremiges Pilzragout mit Kräutern

Feines Ragout in leckerer Käsesoße ganz ohne Sahne. Dieses cremige Pilzragout mit Kräutern ist das perfekte Rezept für die ganze Familie.

Pilzragout

Pilzragout

Mit diesem Rezept gelingt ein zartes Pilzragout, das zum Beispiel mit Pasta oder Kartoffelknödel serviert werden kann.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte