Karamellisierte Champignons

Einfach zuzubereiten und großartig im Geschmack! Karamellisierte Champignons sind nach diesem Rezept der Hit auf jedem Antipasti- oder Tapas-Buffet.

Karamellisierte Champignons

Bewertung: Ø 3,8 (10 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für das Knoblauchöl

1 EL Olivenöl, nativ, beste Qualität
3 EL Balsamico-Essig (Aceto balsamico di Modena)
2 EL Sojasauce
3 Stk Knoblauchzehen
5 zw Thymian
1 zw Rosmarin
0.5 TL Paprikapulver, rosenscharf
0.25 TL Salz
0.25 TL Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen

Zutaten für die Champignons

1 kg Champignons, rosé, klein
0.5 Bund Schnittlauch
4 zw Petersilie, glatt
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Anschließend den Knoblauch abziehen und fein reiben. Den Knoblauchrieb in einer Schüssel mit dem Olivenöl, dem Balsamico-Essig, der Sojasauce, Paprikapulver, Salz und Pfeffer verrühren.
  3. Dann den Thymian und den Rosmarin kurz abspülen, trocken tupfen und die Blättchen und Nadeln abstreifen. Beides fein hacken und unter das Knoblauchöl rühren.
  4. Nun die Champignons mit Küchenpapier säubern (nicht waschen!) und die Stiele mit einem kleinen Messer kürzen.
  5. Die Pilze in das Knoblauchöl geben, darin gründlich durchmischen und anschließend mit der Marinade in eine große Auflaufform füllen. Die Form soll so groß sein, dass alle Pilze nebeneinander liegen können.
  6. Die Form auf die mittlere Schiene des heißen Backofens schieben und die Champignons etwa 25 Minuten karamellisieren lassen. Nach der Hälfte der Zeit alle Pilze einmal wenden.
  7. Währenddessen die Petersilie und den Schnittlauch waschen und trocken tupfen. Die Petersilienblättchen fein hacken und den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.
  8. Die Karamellisierten Champignons aus dem Ofen nehmen und die frischen Kräuter untermischen. Zuletzt auf einer Servierplatte anrichten und - heiß oder kalt - mit frischem Weißbrot genießen.

Tipps zum Rezept

Für dieses Rezept zu Champignons rosé greifen. Sie enthalten weniger Feuchtigkeit als ihre weißen Verwandten, was ihr Fleisch fester und intensiver im Geschmack macht.

Ähnliche Rezepte

Pilzpfanne mit Ei

Pilzpfanne mit Ei

Die schmackhafte Pilzpfanne mit Ei – ein vegetarisches Rezept , das schnell geht und auch satt macht.

Pilzragout überbacken

Pilzragout überbacken

Eine schmackhafte, warme Vorspeise oder ein kleiner Snack gelingt mit dem Rezept für überbackenes Pilzragout.

Frittierte Austernpilze

Frittierte Austernpilze

Bei diesem Rezept kommen die frittierten Austernpilze mit einer knusprigen Hülle auf den Tisch - lecker.

Pilz-Brötchen

Pilz-Brötchen

Bei einem Überraschungsbesuch ist das Rezept für Pilz-Brötchen sehr gut geeignet, denn es geht sehr schnell und ist auch für Vegetarier geeignet.

Brokkoli mit Pilzen

Brokkoli mit Pilzen

Der Brokkoli mit Pilzen schmeckt leicht und gut. Hier das gesunde Rezept für eine tolle Vorspeise oder Beilage.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte