Polenta mit Petersilie

Das Rezept für die Polenta mit Petersilie harmoniert am besten mit Fleischgerichten.

Polenta mit Petersilie

Bewertung: Ø 3,7 (3 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 l Gemüsesuppe
150 g Polenta
1 Bund Petersilie
60 g Butter
60 g Parmesan (frisch)
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer (schwarz, gemahlen)
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Suppe in einen Topf füllen und bei mittlerer Hitze aufkochen lassen. Danach die Polenta dazugeben und das Gaze bei geringer Hitze für 5 Minuten kochen.
  2. Dabei immer wieder umgerührt damit nichts am Topfboden anbrennt. In der Zwischenzeit die Petersilie gut waschen und fein hacken.
  3. Danach den Parmesan fein reiben und gemeinsam mit der Butter sowie der Petersilie unter die Polenta mischen.
  4. Nun das Ganze mit Salz sowie Pfeffer gut abschmecken. Dadurch kann die Polenta mit Petersilie ihren ganzen Geschmack entfalten.

Ähnliche Rezepte

Mehlknödel

Mehlknödel

Diese köstlichen Mehlknödel schmecken wie von Oma. Hier das beliebte, einfache und vielseitige Rezept.

Kartoffelecken

Kartoffelecken

Die knusprig gebratenen Kartoffelecken sind das I-Tüpfelchen zu vielen Gerichten. Hier das beliebte Rezept, nicht nur für Freunde der tollen Knolle.

Kartoffelgnocchi

Kartoffelgnocchi

Kartoffelgnocchi schmecken selbst gemacht am besten. Mit diesem Rezept gelingt der Klassiker ganz einfach.

Gebratene Kartoffelnudeln

Gebratene Kartoffelnudeln

Gebratene Kartoffelnudeln sind eine prima Alternative zu Pommes. Das Beilagen-Rezept ist einfach und gut.

Brezenknödel

Brezenknödel

Zu deftigen Braten mit Sauce sind die Brezenknödel einfach eine runde Sache. Das Rezept für die leckeren Knödel steht hier.

Kartoffelpuffer

Kartoffelpuffer

Kartoffelpuffer müssen knusprig und goldgelb sein. Mit diesem Rezept gelingen sie genauso, wie sie sein müssen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte