Vegane Kräuterpolenta

Die vegane Kräuterpolenta eignet sich perfekt als Beilage oder als Zwischensnack. Das Rezept ist schnell zubereitet.

Vegane Kräuterpolenta

Bewertung: Ø 5,0 (12 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1.5 l Wasser, gefiltert
250 g Polenta
1 TL Himalayasalz
2 EL Alsan
0.5 Bund Schnittlauch
0.5 Bund Petersilie
0.25 Bund Liebstöckel
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst in einem passenden Topf das Wasser mit dem Salz zum Kochen bringen.
  2. Anschließend unter ständigem Rühren die Polenta einrühren, sodass keine Klumpen entstehen und eine breiige Konsistenz entsteht.
  3. Den Herd nun ausmachen, die Polenta für circa 10 Minuten eindicken lassen und manchmal erneut umrühren.
  4. Während der Quellzeit die Kräuter waschen und mithilfe eines Wiegemessers klein hacken.
  5. Nun die Kräuter mit der Alsan unter die Polenta heben und die Masse auf Teller rund ausstreichen oder die komplette Masse auf ein großes, mit Backpapier ausgelegtes Brett verteilen.
  6. Abschließend 30 Minuten abkühlen lassen und die vegane Kräuterpolenta servieren.

Tipps zum Rezept

Sehr gut passt Ofengemüse oder frischer Spinat dazu.

Ähnliche Rezepte

Polenta mit Petersilie

Polenta mit Petersilie

Das Rezept für Polenta mit Petersilie ist schnell gemacht und harmoniert am besten mit Fleischgerichten.

Überbackene Polenta

Überbackene Polenta

Aus Polenta wird ein Kuchen zubereitet, dessen Scheiben mit Tomaten und Käse im Ofen überbacken werden. Wirklich ein Geschmackshighlight.

Geschichtete Polenta

Geschichtete Polenta

Diese geschichtete Polenta mit köstlichem Käse ist schmackhaft und sättigt. Die Zubereitung hierfür gelingt im Handumdrehen.

Süße Polenta

Süße Polenta

Dieses Rezept verwandelt eine einfach zubereitete Polenta in eine fruchtig-süße Beilage, welche sich auch als Dessert sehen und schmecken lassen kann.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte