Vegane Kräuterpolenta

Die vegane Kräuterpolenta eignet sich perfekt als Beilage oder als Zwischensnack. Das Rezept ist schnell zubereitet.

Vegane Kräuterpolenta

Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1.5 l Wasser, gefiltert
250 g Polenta
1 TL Himalayasalz
2 EL Alsan
0.5 Bund Schnittlauch
0.5 Bund Petersilie
0.25 Bund Liebstöckel
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst in einem passenden Topf das Wasser mit dem Salz zum Kochen bringen. Anschließend unter ständigem Rühren die Polenta einrühren, sodass keine Klumpen entstehen und eine breiige Konsistenz entsteht.
  2. Den Herd nun ausmachen, die Polenta für circa 10 Minuten eindicken lassen und manchmal erneut umrühren.
  3. Während der Quellzeit die Kräuter waschen und mithilfe eines Wiegemessers klein hacken.
  4. Nun die Kräuter mit der Alsan unter die Polenta heben und die Masse auf Teller rund ausstreichen oder die komplette Masse auf ein großes, mit Backpapier ausgelegtes Brett verteilen. Abschließend 30 Minuten abkühlen lassen und die vegane Kräuterpolenta servieren.

Tipps zum Rezept

Sehr gut passt Ofengemüse oder frischer Spinat dazu.

Ähnliche Rezepte

Karottensalat mit Sahne

Karottensalat mit Sahne

Wunderbar mild und lecker schmeckt der Karottensalat mit Sahne. Mit diesem Rezept gelingt eine hervorragende Beilage zu vielen Gerichten.

Möhrengemüse

Möhrengemüse

Dieses köstliche, schnell gemachte Möhrengemüse ist ein Rezept, das ideal als Beilage zu vielen Gerichten passt.

Pommes Frites aus Belgien

Pommes Frites aus Belgien

Pommes Frites aus Belgien sind dünn und knusprig. Hier das Rezept für die krossen Kartoffelsticks.

Kartoffel-Karotten-Püree

Kartoffel-Karotten-Püree

Dieses leckere Rezept für Kartoffel-Karotten-Püree ist ein Klassiker, der zu allem passt und schnell zuzubereiten ist.

Gebratene Kartoffelnudeln

Gebratene Kartoffelnudeln

Gebratene Kartoffelnudeln sind eine prima Alternative zu Pommes. Das Beilagen-Rezept ist einfach und gut.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte