Polentanockerl

Vegan und glutenfrei zu vereinen bedarf nicht immer höchster Kochkunst. Hier ein Polentanockerl-Rezept als Vorspeise oder auch Suppeneinlage!

Polentanockerl

Bewertung: Ø 4,4 (12 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

100 g Polenta
300 ml Gemüsebrühe
2 Stk Knoblauchzehen
2 Stg Rosmarin
0.25 Bund Petersilie
0.25 Bund Schnittlauch
1 Prise Salz
1 Prise frisch gemahlener Pfeffer
1 Prise Paprikapulver
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Nun die Gemüsebrühe in einem Topf zum Kochen bringen, die Polenta dazugeben, auf kleinster Flamme ziehen lassen, bis keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist.
  3. In der Zwischenzeit den Rosmarin, den Schnittlauch sowie die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Den Knoblauch schälen und ebenfalls hacken.
  4. Die Polenta vom Herd nehmen, kurz abkühlen lassen und die gehackten Kräuter sowie den Knoblauch unterheben. Die Masse mit Salz, Pfeffer sowie Paprikapulver abschmecken.
  5. Mit Hilfe zweier Löffel 20 kleine Polentanockerl formen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und für 20 Minuten backen.

Ähnliche Rezepte

Rote Beete Carpaccio

Rote Beete Carpaccio

Dieses vegane Rezept für Rote Beete Carpaccio ist die perfekte Alternative zum klassischen Rindercarpaccio und sieht auch noch täuschend ähnlich aus.

Cebiche

Cebiche

Cebiche ist eine typisch ecuadorianische Vorspeise mit Thunfisch. Hier das scharfe, aber ideale Rezept für heiße Sommertage.

Friesen-Carpaccio

Friesen-Carpaccio

Mit diesem köstlichen Rezept für ein Friesen-Carpaccio zaubern Sie schnell eine köstliche Vorspeise.

Eiersalat mit Tomaten

Eiersalat mit Tomaten

Simple, schnell und perfekt für den Sommer. Das Rezept für den Eiersalat mit Tomaten finden Sie gleich hier.

Angemachter Camembert

Angemachter Camembert

Ein schnelles und einfaches Rezept für eine köstliche kleine Vorspeise oder einen Snack, der Angemachte Camembert schmeckt einfach immer.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte