Überbackene Polenta

Aus Polenta wird ein Kuchen zubereitet, dessen Scheiben mit Tomaten und Käse im Ofen überbacken werden. Wirklich ein Geschmackshighlight.

Überbackene Polenta

Bewertung: Ø 3,8 (4 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 l Gemüsebrühe
200 g Polenta
2 EL Butter
3 Stk Tomaten, groß
1 Bund Basilikum
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
200 g Emmentaler in Scheiben
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst den Polentakuchen zubereiten. Dafür die Gemüsebrühe erhitzen und die Polenta darin für ca. 15 Minuten köcheln lassen. Gelegentlich umrühren. Dann in eine mit Butter gefettete Kastenform geben, glatt streichen und auskühlen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Tomaten waschen, den Strunk herausschneiden und sie in Scheiben schneiden. Das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter (bis auf ein paar) klein hacken.
  3. Dann den Backofen auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  4. Wenn die Polenta abgekühlt ist, diese aus der Form stürzen und Scheiben davon abschneiden.
  5. Diese Scheiben in eine gefettete große Auflaufform legen und mit den Tomaten und den gehackten Basilikumblättern belegen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Käse belegen. Im heißen Backofen für ca. 20 Minuten überbacken und mit den restlichen Basilikumblättern garnieren.

Ähnliche Rezepte

Rotweinkuchen mit Öl

Rotweinkuchen mit Öl

Der Rotweinkuchen mit Öl ist besonders saftig, und das auch noch nach 2-3 Tagen. Außerdem ist dieses leckere Rezept leicht nachzubacken.

Cookies mit Schokostückchen

Cookies mit Schokostückchen

Ganz einfach gelingen diese selbstgemachten Cookies mit Schokostückchen. Hier das leckere Rezept für jedermann.

Zitronenrolle

Zitronenrolle

Die köstliche Zitronenrolle sieht nicht nur traumhaft aus, sie schmeckt auch so. Dieses perfekte Rezept gelingt Ihnen garantiert.

Biskuitteig Grundrezept

Biskuitteig Grundrezept

Mit diesem Grundrezept gelingt ein einfaches und schnelles Biskuit. Der Biskuitteig kann nach Belieben verwendet werden.

Sahnecreme für Torten

Sahnecreme für Torten

Diese schnelle Sahnecreme für Torten ist perfekt, wenn es nicht zu buttrig und schwer sein soll. Ein Rezept, das dennoch cremig und sehr frisch ist.

Rührkuchen mit Öl

Rührkuchen mit Öl

Das Rezept für einen leckeren Rührkuchen mit Öl, der keine Butter benötigt und durch Saft und Abrieb einer Orange besonders fein schmeckt.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte