Porridge mit Joghurt

Ein klassisches Porridge ist ein normaler Haferbrei und sorgt bereits am Morgen für einen gesunden Genuss.

Porridge mit Joghurt

Bewertung: Ø 4,3 (11 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 Tasse Haferflocken
1.5 Tasse Wasser
1 Prise Salz
200 mg Joghurt, z.B. Erdbeerjoghurt, Naturjoghurt, usw.
4 EL Früchte, eingelegt oder frisch
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für das klassische Porridge die Haferflocken in einer beschichteten Pfanne ohne Öl kurz anrösten.
  2. Danach die Haferflocken in einen Topf mit dem Wasser geben und ein wenig salzen.
  3. Den Topf unter ständigem Rühren zum Kochen bringen und für 3-4 Minuten köcheln lassen - bis eine weiche und breiige Konsistenz bekommt.
  4. Zum Schluss das Porridge in Schüsseln anrichten und mit einem beliebigen Joghurt (z.B. Natur- oder Erdbeer) und ein paar frischen Früchten garnieren.

Tipps zum Rezept

Anstelle von Wasser kann man die Haferflocken auch mit normaler Kuhmilch, Sojamilch, Mandelmilch oder Kokosmilch aufkochen. Das Haferflocken-Flüssigkeits-Verhältnis von 1:1,5 bleibt dabei gleich. Auch ein Mischen mehrerer unterschiedlicher Flüssigkeiten ist möglich.

Ähnliche Rezepte

Schoko-Porridge

Schoko-Porridge

Porridge ist ein perfektes Frühstück – mit ein wenig Schokolade und Obst schmeckt Porridge sogar den Kindern.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte