Quinoa-Porridge

Mit dem Quinoa-Porridge liegt man voll im Trend. Verfeinert mit ein paar frischen Früchten erhält man ein ausgewogenes und gesundes Frühstück.

Quinoa-Porridge

Bewertung: Ø 4,0 (11 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Vanilleschote
220 g Quinoa
270 ml Mandelmilch
220 ml Wasser
1 TL Zimt, gemahlen
3 EL Zucker, braun
1 Prise Salz
120 g Blaubeeren, zum Garnieren
1 Stk Pfirsich, zum Garnieren
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für das Quinoa-Porridge zuerst die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Vanillemark herauskratzen.
  2. Danach das Mark zusammen mit der Vanilleschote, Quinoa, Mandelmilch, Wasser, Zimt, Zucker und ein wenig Salz in einem Topf verrühren, mit geschlossenem Deckel aufkochen und für rund 20 Minuten leicht köcheln. So lange kochen bis die Quinoa die gesamte Flüssigkeit aufgenommen hat.
  3. In der Zwischenzeit die Blaubeeren waschen und verlesen. Den Pfirsich waschen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden.
  4. Zum Schluss das Porridge (ohne der Vanilleschote) in kleine Dessertschalen geben und mit den Früchten (und eventuell auch einem Blatt Minze) garnieren.

Ähnliche Rezepte

Bauernfrühstück

Bauernfrühstück

Das Rezept für das Bauernfrühstück ist ein Klassiker zum Brunch und macht richtig satt. Es eignet sich auch super als Mittagessen.

Ratatouille-Baguette

Ratatouille-Baguette

Das Rezept für das Ratatouille-Baguette ist herzhaft würzig und reich an Vitaminen. Ob als Brunch oder zur Pause - es schmeckt einfach immer.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte