Quark-Öl-Teig

Dieses einfache Grundrezept für einen Quark-Öl-Teig ist vielseitig einsetzbar und gelinge im Handumdrehen.

Quark-Öl-Teig

Bewertung: Ø 4,3 (32 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

150 g Magerquark
10 EL Milch
6 EL Öl
1 Prise Salz
2 Pk Vanillezucker
300 g Mehl
1 Pk Backpulver
60 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Quark-Öl-Teig den Magerquark im Sieb abtropfen lassen und zusammen mit Milch, Öl, Zucker, einer Prise Salz und Vanillezucker in einer großen Schüssel zu einem glatten Teig verrühren.
  2. Anschließend das Mehl und das Backpulver unterrühren und zu einem glatten Teig verkneten - den Teig für rund 30 Minuten kühl stellen.
  3. Den Teig nach Wunsch zubereiten und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Umluft für ca. 20-25 Minuten ausbacken.

Tipps zum Rezept

Besonders gut eignet sich dieser Quark-Öl-Teig für Kleingebäck und Süßspeisen, wie Donuts oder ähnliches.

Ähnliche Rezepte

Zitronenglasur

Zitronenglasur

Mit dieser Zitronenglasur werden viele Plätzchen zum richtigen Genuss. Mit diesem schnellen und einfachen Rezept gelingt die Glasur.

Biskuitrolle - Grundrezept

Biskuitrolle - Grundrezept

Mit diesem Grundrezept für eine Biskuitrolle gelingt das beliebte Gebäck, das nicht nur toll aussieht, sondern auch köstlich schmeckt.

Kartoffelstampf Grundrezept

Kartoffelstampf Grundrezept

Kartoffelstampf ist schnell zubereitet und schmeckt zu vielen Fleischgerichten einfach toll. Mit diesem Grundrezept gelingt die beliebte Beilage.

Haselnussbiskuit Grundrezept

Haselnussbiskuit Grundrezept

Mit diesem Grundrezept gelingt ein luftiges Haselnussbiskuit, das als Grundlage für zahlreiche Torten und Kuchen verwendet werden kann.

Rührteig

Rührteig

Mit diesem traditionellen Rezept gelingt der Rührteig einfach und schnell, zudem ist dieser vielseitig einsetzbar.

Reisnudeln kochen

Reisnudeln kochen

Reisnudeln sind eine beliebte Zutat vieler asiatischer Gerichte. Mit diesem Rezept gelingt die Zubereitung der Reisnudeln.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte