Reis-Käse-Puffer

Dieses Rezept verwandelt Reis in leckere Puffer, die durch Frühlingszwiebeln und Käse besonders würzig werden!

Reis-Käse-Puffer

Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

300 g Reis
1 TL Salz
1 Bund Frühlingszwiebel
5 Stk Eier
80 g Mehl
250 g geriebener Käse, z.B. Emmentaler
1 TL Pfeffer
1 TL Paprikagewürz
2 EL Öl
0.5 TL Cayennepfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Reis-Käse-Puffer zunächst den Reis nach Packungsanleitung in Salzwasser kochen.
  2. In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln waschen und in zarte Ringe schneiden.
  3. In einer Schüssel die Eier, das Mehl, den Käse, die Frühlingszwiebeln und den etwas abgekühlten Reis vermischen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Cayennepfeffer würzen.
  4. Aus dem Teig kleine Puffer formen, das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Puffer darin goldbraun braten.

Tipps zum Rezept

Für die kreativen Köche: Die Puffer lassen sich einfach um zusätzliche Zutaten wie geraspelte Möhren oder Zucchini erweitern.

Ähnliche Rezepte

Gemüsereis

Gemüsereis

Dieses vegetarische Rezept für Gemüsereis ist einfach, schmeckt aber sehr köstlich. Ein Geheimtipp für eine schnelle, gesunde Mahlzeit.

Tomatenreis

Tomatenreis

Der Tomatenreis passt als Beilage zu Kurzgebratenem ebenso wie zu Grillfleisch. Auch als vegetarische Hauptmahlzeit ist dieses Rezept zu empfehlen.

Ajvar-Reis

Ajvar-Reis

Die würzige Beilage mit der Paprikapaste gibt Kurzgebratenem den Pfiff. Hier ein Rezept für Ajvar-Reis, das leicht gelingt.

Scharfes Reisfleisch

Scharfes Reisfleisch

Scharfes Reisfleisch ist ein praktisches Rezept, denn man kann gleich mehr davon kochen, denn aufgewärmt schmeckt es noch besser.

Gemüsereis mit Pute

Gemüsereis mit Pute

Gemüsereis mit Pute ist ein schmackhaftes, einfaches Gericht. Ein Rezept für alle, die gerne leicht und bekömmlich essen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte