Rhabarberkuchen mit Streuseln

Der Rhabarberkuchen mit Streuseln ist allen Streusel-Fans gewidmet. Das Rezept bettet die sauren Früchtchen auf Streusel und deckt sie auch damit zu.

Rhabarberkuchen mit Streuseln

Bewertung: Ø 4,7 (63 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

150 g Butter, weich
150 g Zucker
300 g Mehl
0.5 TL Butter, für die Form

Zutaten für den Belag

800 g Rhabarber, jung, rot
6 EL Zucker
2 EL Speisestärke
1 TL Butter
1 Pk Vanillezucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Boden einer Springform (Ø 24 cm) mit Backpapier belegen und den Rand leicht mit Butter einfetten.
  2. Den Rhabarber waschen, putzen und in etwa 1 cm breite Stücke schneiden. Die Butter in eine weite Pfanne geben, erhitzen und die Rhabarberstücke hineingeben. Mit Zucker bestreuen und etwa 3-4 Minuten karamellisieren lassen.
  3. Als Nächstes die Speisestärke und den Vanillezucker unter den Rhabarber rühren, weitere 2 Minuten leise köcheln lassen und danach zur Seite stellen.
  4. Nun das Mehl mit der Butter und dem Zucker in eine Rührschüssel geben und alle Zutaten zu Streuseln verarbeiten.
  5. Etwa 2/3 der Streusel in die Springform geben, gleichmäßig verteilen und leicht zu einem Boden drücken.
  6. Anschließend die Rhabarberstücke darauf verteilen und zuletzt die restlichen Streusel darüberstreuen.
  7. Den Rhabarberkuchen mit Streuseln im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene etwa 45 Minuten backen.
  8. Danach aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, aus der Form lösen und zum vollständigen Auskühlen auf ein Backgitter stellen.

Tipps zum Rezept

Sofern roter Rhabarber zu haben ist, zugreifen! Er ist nicht ganz so sauer und hat eine tolle Farbe. Die Stangen unter kaltem Wasser waschen, die Enden mit einem scharfen Messer abschneiden und die daran hängenbleibenden harten Faserteile gleich mit abziehen.

Die Zutaten am besten mit den Fingern zu Streuseln verarbeiten. Die zunächst nicht benötigten Streusel für den Belag in den Kühlschrank stellen. Dadurch werden sie beim Backen besonders knusprig.

Einen Bogen Backpapier auf den Boden der Springform legen, den Springformrand aufsetzen und schließen. Das überstehende Backpapier mit einer Schere abschneiden. Dann den Boden der Springform mit ganz wenig Butter einfetten. Sie sorgt dafür, dass das Backpapier beim Einfüllen des Teigs nicht wegrutscht.

Zum Rhabarberkuchen mit Streuseln schmecken halbsteif geschlagene Vanille-Sahne oder eine Kugel Vanille-Eis.

Ähnliche Rezepte

Rhabarberkuchen mit Schmand

Rhabarberkuchen mit Schmand

Eine tolle Kombination ist dieser Rhabarberkuchen mit Schmand, eine Mischung aus Obst- und Käsekuchen. Ein Rezept direkt aus dem Kuchenhimmel.

Einfaches Rhabarberpüree

Einfaches Rhabarberpüree

Das Rezept für ein Einfaches Rhabarberpüree bietet sich an, wenn die Ernte reich ausfällt. Das Püree verfeinert viele Süßspeisen und Desserts.

Grütze aus frischem Rhabarber

Grütze aus frischem Rhabarber

Sobald die ersten Blumen blühen, ist Rhabarber ein beliebtes Obst im Frühling. Mit diesem Rezept gelingt eine leckere Grütze aus frischem Rhabarber.

Rhabarberkuchen mit Quark

Rhabarberkuchen mit Quark

Dieser cremige Rhabarberkuchen mit Quark gelingt nach dem Rezept sehr einfach und schmeckt luftig sowie cremig.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte