Rhabarbermarmelade

Selbstgemachte Rhabarbermarmelade schmeckt einfach traumhaft. Überzeugen Sie sich selbst von diesem einfachen Rezept.

Rhabarbermarmelade

Bewertung: Ø 4,4 (36 Stimmen)
30 Minuten

Zutaten für 10 Portionen

1 Pk Vanillezucker
500 g Rhabarber
500 g Gelierzucker, 1:1
1 Pk Zitronensäure
1 Schuss Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für diese leckere Rhabarbermarmelade den Rhabarber waschen, die dickeren bzw. älteren Stücke schälen und in ca. 2 cm kleine Stücke schneiden.
  2. Danach die Rhabarberstücke in einen Topf geben und mit dem Zitronensaft, Zucker und Vanillezucker vermischen - eine Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.
  3. Anschließend den Topf aufkochen lassen - dabei ab und zu umrühren - und ca. 4-6 Minuten kochen lassen.
  4. Um zu prüfen ob die Marmelade fertig ist, die Gelierprobe machen. Dazu mit einem Löffel ein wenig Marmelade auf einen Teller geben - wird sie fest ist sie fertig, ansonsten noch ein wenig weiter köcheln lassen.
  5. Zum Schluss die fertige Marmelade in vorbereitete (sterile) Schraubgläser füllen und gut verschließen.

Tipps zum Rezept

Dunkel und kühl gelagert hält sich die Marmelade rund 12 Monate.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte