Rhabarberkuchen mit Schmand

Eine tolle Kombination ist dieser Rhabarberkuchen mit Schmand, eine Mischung aus Obst- und Käsekuchen. Ein Rezept direkt aus dem Kuchenhimmel.

Rhabarberkuchen mit Schmand

Bewertung: Ø 4,3 (84 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

1 TL Butter, für die Form

Zutaten für den Mürbeteig

150 g Mehl
100 g Butter, weich
50 g Zucker
1 Stk Ei, Größe M

Zutaten für den Belag

600 g Rhabarber, jung
600 g Schmand
4 Stk Eier, Gr. M
100 g Zucker
1 Pk Vanillepuddingpulver
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Mürbeteig das Mehl, die Butter, den Zucker und das Ei rasch mit den Knethaken einer Küchenmaschine verkneten. Danach zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten im Kühlschrank kühlen.
  2. Währenddessen den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Springform (Ø 26 cm) mit Butter ausfetten.
  3. Den Rhabarber putzen, waschen und in etwa 2 cm große Stücke schneiden.
  4. Dann den Schmand in eine Schüssel geben und mit den Eiern, dem Zucker und dem Puddingpulver verrühren.
  5. Als Nächstes den Mürbeteig aus dem Kühlschrank nehmen, aus der Folie wickeln und flach drücken. Dann in die Springform legen, zu einem Boden drücken und dabei einen kleine Rand hochziehen.
  6. Den Rhabarber auf dem Teigboden verteilen und die Schmandmasse darüber gießen.
  7. Nun den Rhabarberkuchen mit Schmand auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen etwa 55-60 Minuten backen.
  8. Zuletzt den Kuchen aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter stellen und auskühlen lassen.

Tipps zum Rezept

Der Mürbeteig benötigt die Zeit im Kühlschrank, damit er sich entspannen kann und anschließend genügend Festigkeit besitzt, um in Form gebracht zu werden.

Wenn der Teig nach der Kühlzeit noch bröckelig ist, haben sich die Zutaten vielleicht nicht richtig verbunden. Die Teigkugel mit den Händen auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche kurz durchkneten. Durch die Handwärme verbinden sich die Zutaten besser. Danach nochmals 10 Minuten kalt stellen.

Am leckersten ist roter Rhabarber, der nicht so sauer ist und eine tolle Farbe besitzt. Beim Putzen die Enden der Stangen mit einem scharfen, kleinen Messer abschneiden. Dabei lassen sich eventuell vorhandene, harte Schalenstreifen gleich mit abziehen.

Mit Puderzucker sieht jeder Kuchen noch besser aus. Aber erst über den Rhabarberkuchen sieben, wenn er vollständig ausgekühlt ist.

Ähnliche Rezepte

Einfaches Rhabarberpüree

Einfaches Rhabarberpüree

Das Rezept für ein Einfaches Rhabarberpüree bietet sich an, wenn die Ernte reich ausfällt. Das Püree verfeinert viele Süßspeisen und Desserts.

Grütze aus frischem Rhabarber

Grütze aus frischem Rhabarber

Sobald die ersten Blumen blühen, ist Rhabarber ein beliebtes Obst im Frühling. Mit diesem Rezept gelingt eine leckere Grütze aus frischem Rhabarber.

Rhabarberkuchen mit Streuseln

Rhabarberkuchen mit Streuseln

Der Rhabarberkuchen mit Streuseln ist allen Streusel-Fans gewidmet. Das Rezept bettet die sauren Früchtchen auf Streusel und deckt sie auch damit zu.

Rhabarberkuchen mit Quark

Rhabarberkuchen mit Quark

Dieser cremige Rhabarberkuchen mit Quark gelingt nach dem Rezept sehr einfach und schmeckt luftig sowie cremig.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte