Röstzwiebeln selber machen

Mit diesem Rezept gelingt ein beliebtes Topping für viele Speisen. Röstzwiebeln muss man einfach lieben!

Röstzwiebeln selber machen

Bewertung: Ø 4,2 (12 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

4 Stk Zwiebeln
4 EL Mehl
300 ml Öl, zum Frittieren
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Ringe bzw. Stücke schneiden.
  2. Dann die Zwiebelringe in Mehl wenden, das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelstücke darin portionsweise frittieren.
  3. Anschließend die Röstzwiebeln aus dem Öl heben und auf einem Küchentuch abtropfen lassen.

Tipps zum Rezept

Röstzwiebeln können zum Verfeinern und Garnieren von Salaten, Spätzle, Suppen und Kartoffelbrei verwendet werden.

Ähnliche Rezepte

Zitronenglasur

Zitronenglasur

Mit dieser Zitronenglasur werden viele Plätzchen zum richtigen Genuss. Mit diesem schnellen und einfachen Rezept gelingt die Glasur.

Biskuitrolle - Grundrezept

Biskuitrolle - Grundrezept

Mit diesem Grundrezept für eine Biskuitrolle gelingt das beliebte Gebäck, das nicht nur toll aussieht, sondern auch köstlich schmeckt.

Haselnussbiskuit Grundrezept

Haselnussbiskuit Grundrezept

Mit diesem Grundrezept gelingt ein luftiges Haselnussbiskuit, das als Grundlage für zahlreiche Torten und Kuchen verwendet werden kann.

Rührteig

Rührteig

Mit diesem traditionellen Rezept gelingt der Rührteig einfach und schnell, zudem ist dieser vielseitig einsetzbar.

Kartoffelstampf Grundrezept

Kartoffelstampf Grundrezept

Kartoffelstampf ist schnell zubereitet und schmeckt zu vielen Fleischgerichten einfach toll. Mit diesem Grundrezept gelingt die beliebte Beilage.

Baiser Grundrezept

Baiser Grundrezept

Mit diesem Grundrezept für Baiser kann die Köstlichkeit ganz einfach selbst hergestellt werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte