Röstzwiebeln selber machen

Mit diesem Rezept gelingt ein beliebtes Topping für viele Speisen. Röstzwiebeln muss man einfach lieben!

Röstzwiebeln selber machen

Bewertung: Ø 4,5 (48 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

4 Stk Zwiebeln
4 EL Mehl
300 ml Öl, zum Frittieren
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Ringe bzw. Stücke schneiden.
  2. Dann die Zwiebelringe in Mehl wenden, das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelstücke darin portionsweise frittieren.
  3. Anschließend die Röstzwiebeln aus dem Öl heben und auf einem Küchentuch abtropfen lassen.

Tipps zum Rezept

Röstzwiebeln können zum Verfeinern und Garnieren von Salaten, Spätzle, Suppen und Kartoffelbrei verwendet werden.

Ähnliche Rezepte

Rinderbrühe selber machen

Rinderbrühe selber machen

Eine kräftige Rinderbrühe selber zu machen benötigt zwar ein wenig Zeit, aber das Ergebnis kann sich schmecken lassen.

Pfannkuchen Grundrezept

Pfannkuchen Grundrezept

Egal, ob mit einer süßen oder herzhaften Füllung - Pfannkuchen muss man einfach lieben. Hier das Grundrezept für leckere Pfannkuchen.

Schokoladenglasur Grundrezept

Schokoladenglasur Grundrezept

Dieses Grundrezept für Schokoladenglasur eignet sich hervorragend zum Verzieren von Torten, Kuchen und Plätzchen.

Einfache Zuckerglasur

Einfache Zuckerglasur

Mit diesem Rezept gelingt eine einfache Zuckerglasur mit Puderzucker, mit der Plätzchen, Cupcakes, Gebäck oder Kuchen verziert werden können.

Einfacher Biskuitteig

Einfacher Biskuitteig

Ein einfacher Biskuitteig dient als Grundlage für viele Kuchen und Torten. Bei diesem Rezept wird der Biskuitteig ganz ohne Eier trennen zubereitet.

Fondant Grundrezept

Fondant Grundrezept

Mit nur wenigen Zutaten und diesem Grundrezept ist die Zubereitung von selbstgemachtem Fondant sehr einfach.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte