Kartoffelbrei

Kartoffelbrei ist eine beliebte Beilage. Mit diesem Rezept gelingt Kartoffelbrei einfach und schnell.

Kartoffelbrei

Bewertung: Ø 4,7 (231 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Kartoffeln
1 Schuss Milch
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
1 Prise Muskatnuss, gerieben
1 Stk Eigelb
1 EL Butter
1 Schuss Sahne
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Kartoffeln schälen, gut waschen, vierteln, in einen Topf mit Salzwasser geben und für ca. 15-20 Minuten kochen, bis diese weich sind.
  2. Dann die Milch in einem Topf erwärmen, die fertig gekochten Kartoffeln mit einer Kartoffelpresse hineindrücken, gut durchrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  3. Zum Schluss Eigelb, Sahne und Butter in den Kartoffelbrei einrühren. Falls der Brei zu fest sein sollte, einfach mit etwas Milch verdünnen.

Tipps zum Rezept

Ob nun als Kartoffelbrei, Kartoffelmus, Kartoffelpüree oder Kartoffelstampf bezeichnet – im Prinzip handelt es sich immer um gekochte und zerdrückte Kartoffeln welche mit weiteren Zutaten (Sahne, Milch, …) und Gewürzen (Salz, Pfeffer, Muskat, …) und Kräuter verfeinert werden.

Ähnliche Rezepte

Kartoffel-Sellerie-Rösti

Kartoffel-Sellerie-Rösti

Kartoffel-Sellerie-Rösti kann als komplettes Gericht genossen werden, oder aber als Rezept zur leckeren Fleischbeilage.

Kartoffel-Karotten-Püree

Kartoffel-Karotten-Püree

Dieses tolle Rezept für ein farbenprächtiges Kartoffel-Karotten-Püree ist ein Klassiker, der zu allem passt und zudem schnell zuzubereiten ist.

Croquetas

Croquetas

Spanische Tapas sind Urlaubserinnerungen pur. Croquetas, die spanischen Kroketten, aus einer Bechamelmasse, gehören unbedingt dazu.

Gemüse-Kartoffelpuffer

Gemüse-Kartoffelpuffer

Die Gemüse-Kartoffelpuffer schmecken mit selbstgemachter Knoblauchsauce besonders gut. Hier das gesunde und einfache Rezept.

Knusprige Pommes-Frites

Knusprige Pommes-Frites

Knusprige Pommes-Frites hergestellt aus frischen Kartoffeln schmecken einfach am Besten. Mit diesem Rezept toppen Sie jede Tiefkühl-Fritte.

Zürcher Rösti

Zürcher Rösti

Goldbraun gebraten kommt das Nationalgericht aus der Schweiz daher. Zürcher Rösti ist eine beliebte Beilage zu Fleischgerichten. Hier das Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte
PASSENDE Artikel