Rotkohlsalat mit Rosinen

Das Rezept sollte man mal ausprobieren. Schnell und einfach wird ein köstlicher Rotkohlsalat mit Rosinen für die kalte Jahreszeit zubereitet.

Rotkohlsalat mit Rosinen

Bewertung: Ø 4,4 (9 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

250 g Rotkohl, frisch
30 g Walnusskerne

Zutaten für das Dressing

30 g Rosinen
2 EL Olivenöl
1 EL Balsamico, weiß
0.5 TL Salz
2 Prise Pfeffer aus der Mühle
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zu Beginn für den Rotkohlsalat mit Rosinen den Rotkohl abbrausen, vierteln und ohne Strunk mit einer Küchenreibe in kurze feine Streifen hobeln.
  2. Danach die Nüsse, (falls die Zeit es erlaubt, sonst gehts auch ohne), in einer trockenen Pfanne (ohne Fett) anrösten, dann grob zerhacken.
  3. Für das Dressing die Rosinen, das Olivenöl sowie den Balsamico in einer Schüssel gut vermischen, dann mit den Rotkohlstreifen vermengen und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.
  4. Vor dem Servieren den Salat mit den Walnüssen bestreuen und am besten abgedeckt im Kühlschrank 30 Minuten ziehen lassen.

Ähnliche Rezepte

Gurkensalat mit Sahne

Gurkensalat mit Sahne

Ein leckerer Gurkensalat mit Sahne schmeckt als Beilage einfach köstlich und ist nach diesem einfachem Rezept schnell und unkompliziert zuzubereiten.

Radieschensalat

Radieschensalat

Superlecker schmeckt dieser Radieschensalat. Das Geheimnis dieses Rezeptes liegt in der Kombination Radieschen mit Apfel.

Kohlsalat

Kohlsalat

Dieser gesunde Kohlsalat passt als Beilage perfekt zu vielen Fleischgerichten. Das Geheimnis seines Erfolgs liegt im Rezept für die Marinade.

Karottensalat

Karottensalat

Saftig und knackig, so muss ein Karottensalat schmecken. Dieses Rezept weiß genau, worauf es bei einem leckeren Rohkost-Salat ankommt.

Rotkohlsalat

Rotkohlsalat

Rotkohlsalat ist schnell und einfach in der Zubereitung und köstlich im Geschmack. Hier das gesunde Rezept.

Veganer Reissalat

Veganer Reissalat

Dieser Vegane Reissalat bereichert die Sammlung der Salat-Rezepte, denn er ist leicht, gesund, schmeckt gut und ist einfach in der Zubereitung.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte