Rotkohl

Selbstgekochter Rotkohl schmeckt immer noch am besten und dieses Rezept zeigt, wie diese preiswerte und köstliche Beilage am besten gelingt.

Rotkohl

Bewertung: Ø 4,6 (3.230 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Rotkohl
50 g Schweineschmalz, oder Butter
1 Stk Zwiebel
2 Stk Äpfel, säuerliche
1 EL Zucker
1 Schuss Essig
250 ml Wasser
1 Prise Salz
1 Stk Lorbeerblatt
2 Stk Nelken
1 TL Mehl, zum Binden
1 Schuss Rotwein, trocken
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Rotkohl putzen, waschen, vierteln und den Strunk herausschneiden. Anschließend fein schneiden oder mit einem Küchenhobel fein hobeln.
  2. Danach die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in feine Scheiben schneiden.
  3. Das Schweineschmalz in einem Schmortopf erhitzen und die Zwiebel, den Zucker und die Äpfel darin andünsten.
  4. Anschließend den Rotkohl zugeben, den Schuss Essig angießen und gut durchrühren. Danach etwa 10 Minuten bei mittlerer Temperatur dünsten.
  5. Nun den Rotkohl mit dem Wasser aufgießen, salzen und die Nelken sowie das Lorbeerblatt einlegen. Dann zudecken und etwa 40 Minuten weiterdünsten, bis der Kohl weich ist.
  6. Zuletzt den Rotkohl noch mit ein wenig heißem Wasser aufgießen und mit etwas Mehl binden. Mit Rotwein, Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Unsere Videoempfehlung

Tipps zum Rezept

Rotkohl hinterlässt farbige Flecken, daher unbedingt Einweghandschuhe bei der Zubereitung tragen. Arbeitsbretter vorher mit Wasser anfeuchten, damit der färbende Saft nicht so stark eindringen kann.

Zum Dünsten und Schmoren des Kohls unbedingt Butter-, Schweine- oder Gänseschmalz verwenden. Rotkohl, der in pflanzlichem Öl gegart wird, schmeckt einfach nicht.

Der Schuss Essig sorgt dafür, die kräftige Farbe des Rotkohl zu erhalten. Bekömmlicher wird er, wenn etwas Kümmel- oder Anissaat mitgegart wird.

Rotkohl ist das Wintergemüse schlechthin und passt als Beilage perfekt zu Schweine- und Rinderbraten, Rouladen und zu gebratenen Gänsen, Enten und Puten.

Ähnliche Rezepte

Kohlpudding mit Hackfleisch

Kohlpudding mit Hackfleisch

Gesunder Weißkohl und eine würzige Hackfleischmasse - das perfekte Rezept. Außerdem sieht der Kohlpudding mit Hackfleisch auch noch prima aus.

Grünkohl mit Pinkel

Grünkohl mit Pinkel

Pinkel ist eine norddeutsche Wurstspezialität, die mit Grünkohl zu einem deftigen Essen kombiniert wird. Das Rezept für Grünkohl mit Pinkel gibt es hier.

Spitzkohl-Eintopf mit Hackfleisch

Spitzkohl-Eintopf mit Hackfleisch

Einfach, deftig und mega-lecker ist dieser Spitzkohl-Eintopf mit Hackfleisch. Das Rezept ist völlig unkompliziert und macht sich fast von selbst.

Grünkohl

Grünkohl

Mindestens einmal Grünkohl im Winter muss sein und dieses Rezept zeigt, wie er ganz einfach und mit ganz viel Geschmack zubereitet werden kann.

Griechischer Spitzkohlsalat

Griechischer Spitzkohlsalat

Was für eine tolle Kombination! Das Dressing-Rezept für den Griechischen Spitzkohlsalat erinnert an Tzatziki und er schmeckt prima zu Gegrilltem.

Bayrisch Kraut mit Hackfleisch

Bayrisch Kraut mit Hackfleisch

Wenn es deftig sein soll, dann ist das Bayrisch Kraut mit Hackfleisch genau richtig. Das Rezept ist einfach und serviert wird es direkt aus der Pfanne.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte
PASSENDE Artikel