Rotweinmousse

Ob zum Dessert oder einfach mal so - Rotweinmousse passt einfach perfekt dazu!

Rotweinmousse

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)
330 Minuten

Zutaten für 6 Portionen

8 Bl Gelatine
4 Stk Eier, Größe M
125 g Zucker
1 Pk Vanillezucker
400 ml Rotwein
500 ml Schlagsahne
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Gelatineblätter in kaltem Wasser aufweichen. Währenddessen die Eier voneinander trennen und das Eigelb zusammen mit dem Zucker und Vanillezucker in einem Topf leicht erhitzen, jedoch nicht aufkochen lassen.
  2. Als Nächstes 10 Esslöffel Wein in einem weiteren Topf auf mittlerer Stufe erhitzen, die Gelatine ausdrücken, hinzugeben und verrühren, bis diese vollkommen aufgelöst ist. Anschließend den restlichen Wein hinzugeben.
  3. Anschließend die Eiermasse unter ständigem Rühren nach und nach dem Rotwein hinzugeben. Das Ganze für circa 20 Minuten kalt stellen.
  4. Im nächsten Schritt die Sahne als auch das Eiweiß getrennt voneinander steif schlagen und beides nach und nach unter den gelierten Wein heben.
  5. Zuletzt die fertige Rotweinmousse und Gläser oder Schälchen umfüllen und für circa 4 - 5 Stunden kalt stellen.

Tipps zum Rezept

Auch mit Weißwein ein Genuss.

Ähnliche Rezepte

Kalter Hund

Kalter Hund

Ein köstliches Dessert, das nicht nur Kindern schmecken wird, ist der kalte Hund. Mit diesem Rezept punktet man immer.

Schneemaß

Schneemaß

Das Rezept der Schneemaß verdankt ihren Namen der Mischung aus Vanilleeis, Sekt und Orangenlimonade. Alles zusammen wird weiß, wie Schnee.

Himbeertraum

Himbeertraum

Ein leichtes Dessert gelingt mit diesem Rezept. Der fruchtige Himbeertraum ist rasch zubereitet und schmeckt einfach köstlich.

Bienenstich

Bienenstich

Mit diesem leckeren Rezept ist im Nu ein himmlisches Dessert gezaubert. Bienenstich ist sehr beliebt und gelingt garantiert.

Quarkknödel

Quarkknödel

Die süßen Quarkknödel schmecken mit Fruchtmus besonders gut. Ein tolles Rezept für alle, die es gerne süß mögen.

Puddingcreme-Schnitten

Puddingcreme-Schnitten

Puddingcreme-Schnitten mit Blätterteig sind einfach in der Zubereitung und schmecken zudem noch herrlich cremig und süß! Hier das Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte