Sahnekartoffeln

Die delikaten Sahnekartoffeln sind eine besondere Beilage für verschiedene Fleischgerichte. Das Rezept überzeugt durch die einfache Zubereitung.

Sahnekartoffeln

Bewertung: Ø 4,6 (27 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1.5 kg Kartoffeln, festkochend
80 g Butter
2 Stk Knoblauchzehen
1 Stk Zwiebel, klein
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Bch Sahne, 300 g
3 EL Petersilie
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Kartoffeln für die Sahnekartoffeln gründlich waschen. In einem Topf mit Wasser gerade bedecken und ca. 20 Minuten kochen lassen. Anschließend die Kartoffeln abschütten, etwas abkühlen lassen und pellen.
  2. Die Butter in einer Kasserolle (oder Bratentopf) schmelzen. Eine Knoblauchzehe abziehen, durchpressen und in die Kasserolle geben. Die Zwiebeln schälen, fein hacken und ebenfalls dazugeben.
  3. Die Kartoffeln hinzufügen und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Daraufhin von allen Seiten kurz anbraten. Anschließend die Sahne angießen und einmal aufkochen lassen.
  4. Die Petersilie verlesen, waschen und fein hacken. Die Kartoffeln damit bestreuen.

Tipps zum Rezept

Besonders lecker sind die Sahnekartoffeln aus neuen Kartoffeln.

Ähnliche Rezepte

Grillkartoffeln

Grillkartoffeln

Grillkartoffeln sind eine tolle Beilage, die auf dem Grill oder in der Pfanne zubereitet werden. Ein enfaches Rezept für alle Kartoffel-Freunde.

Herzoginnenkartoffeln

Herzoginnenkartoffeln

Herzoginnenkartoffeln sind eine beliebte Beilage, weil sie toll aussehen und auch so schmecken. Mit diesem Rezept sind sie leicht zuzubereiten.

Kartoffeln aus dem Backofen

Kartoffeln aus dem Backofen

Diese Kartoffeln aus dem Backofen sehen toll aus und sind geschmacklich einfach lecker. Das Rezept ist schnell und einfach in der Zubereitung.

Ofenkartoffeln

Ofenkartoffeln

Bei köstlichen Ofenkartoffeln greift jeder gerne zu. Dieses sehr einfache Rezept ist zu empfehlen.

Kartoffelrosen mit Speck

Kartoffelrosen mit Speck

Ein wahrer Eyecatcher sind diese Kartoffelrosen mit Speck, die im Muffinblech gebacken werden. Mit diesem Rezept sind sie ganz leicht gemacht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte