Schmandbrötchen mit Schinken

Wenn sich der kleine Hunger meldet, kommt dieses Rezept für Schmandbrötchen mit Schinken wie gerufen. Sie sind einfach zuzubereiten und total lecker.

Schmandbrötchen mit Schinken

Bewertung: Ø 4,7 (513 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

10 Stk Brötchen

Zutaten für die Füllung

2 Bch Schmand
1 Bch Crème fraîche
200 g Schinken, gekocht
120 g Schinken, roh
200 g Käse, gerieben, z.B. Gouda, Cheddar
4 Stk Frühlingszwiebeln
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
2 EL Schnittlauchröllchen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 180 °C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
  2. In der Zwischenzeit die Brötchen halbieren, ein wenig von der Krume herausnehmen, so dass eine kleine Mulde entsteht. Die Brötchenhälften anschließend auf das vorbereitete Blech setzen.
  3. Für die Füllung den Schmand in einer Schüssel mit der Crème fraîche verrühren.
  4. Anschließend die beiden Schinkensorten in kleine Würfel schneiden und zusammen mit dem geriebenen Käse unter die Schmandcreme mischen.
  5. Die Frühlingszwiebeln putzen, gründlich waschen, in feine Ringe schneiden und ebenfalls unter die Creme mischen.
  6. Die Füllung mit Salz und Pfeffer würzen, die Schnittlauchröllchen unterziehen und in die Brötchenhälften füllen.
  7. Nun die Schmandbrötchen mit Schinken im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene etwa 15 Minuten backen. Danach herausnehmen und sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Die gefüllten Brötchen schmecken auch kalt sehr gut, sofern überhaupt welche übrig bleiben.

Auch Brötchen vom Vortag, Baguettebrötchen oder ganze Baguettes können mit der Schmand-Schinkenmasse bestrichen und überbacken werden.

Der Schinken kann auch prima durch Salami und sogar Thunfisch aus der Dose ersetzt werden. Wer es lieber vegetarisch mag, mischt klein gewürfelte Champignons, Austernpilze oder Shiitake unter die Schmandcreme.

Ähnliche Rezepte

Scones Grundrezept

Scones Grundrezept

Leckere Scones gelingen mit diesem Grundrezept. Das beliebte Gebäck wird in England gerne zur Tea Time serviert.

Bruschetta mit Pilzen

Bruschetta mit Pilzen

Bruschetta mit Pilzen ist ein einzigartiger Genuss. Das Rezept ist eine schöne Variante, die besonders in den kühleren Jahreszeiten gut schmeckt.

Zwetschgenpofesen

Zwetschgenpofesen

Hier ein Rezept für ein süßes Gericht aus Österreich. Die Zwetschgenpofesen sind schnell gemacht und schmecken toll.

Focaccia

Focaccia

Focaccia ist ein Fladenbrot und kann als Vorspeise mit Salat oder als Snack für den kleinen Hunger gereicht werden. Hier das Rezept aus Italien.

Schwarzbrottorte

Schwarzbrottorte

Schwarzbrottorte wird ohne Backen zubereitet und eignet sich als pikante Brotspeise für das kalte Buffet oder als Partysnack. Hier das einfache Rezept

Strammer Max mit Käse

Strammer Max mit Käse

Wenn es schnell gehen und schmecken soll, gibt es nichts Besseres als einen Strammen Max mit Käse. Hier ist das einfache Rezept dafür.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte