Scones Grundrezept

Leckere Scones gelingen mit diesem Grundrezept. Das beliebte Gebäck wird in England gerne zur Tea Time serviert.

Scones Grundrezept

Bewertung: Ø 4,4 (123 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

250 g Mehl
0.5 TL Salz
1 EL Zucker
1 TL Backpulver
0.5 TL Natron
30 g Butter
120 ml Milch
1 Schuss Milch, zum Bestreichen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. In einer Schüssel Mehl, Backpulver, Salz, Zucker und Natron vermischen, dann die Butter hinzufügen und mit der Hand zu einer krümeligen Masse verarbeiten. Anschließend rasch die Milch zugeben und zu einem glatten, weichen Teig verarbeiten - jedoch nicht kneten.
  2. Anschließend den Teig abdecken und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  3. Danach den Backofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  4. Dann eine Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen, den Teig darauf ca. 2 cm dick ausrollen und mit einem runden Ausstecher (6 cm Durchmesser) die Scones ausstechen.
  5. Danach die Teigstücke auf das vorbereitete Backblech legen, für ca. 5 Minuten rasten lassen, dann mit Milch bestreichen, im vorgeheizten Backofen für etwa 10 Minuten backen und am besten noch lauwarm servieren.

Tipps zum Rezept

In England serviert man Scones mit Konfitüre zum Nachmittagskaffee.

Ähnliche Rezepte

Langos

Langos

Mit diesem empfehlenswerten Rezept für Langos gelingt das ungarische Fladenbrot auch zuhause.

Bruschetta mit Pilzen

Bruschetta mit Pilzen

Bruschetta mit Pilzen ist ein einzigartiger Genuss. Das Rezept ist eine schöne Variante, die besonders in den kühleren Jahreszeiten gut schmeckt.

Zwetschgenpofesen

Zwetschgenpofesen

Hier ein Rezept für ein süßes Gericht aus Österreich. Die Zwetschgenpofesen sind schnell gemacht und schmecken toll.

Focaccia

Focaccia

Focaccia ist ein Fladenbrot und kann als Vorspeise mit Salat oder als Snack für den kleinen Hunger gereicht werden. Hier das Rezept aus Italien.

Schwarzbrottorte

Schwarzbrottorte

Schwarzbrottorte wird ohne Backen zubereitet und eignet sich als pikante Brotspeise für das kalte Buffet oder als Partysnack. Hier das einfache Rezept

Strammer Max mit Käse

Strammer Max mit Käse

Wenn es schnell gehen und schmecken soll, gibt es nichts Besseres als einen Strammen Max mit Käse. Hier ist das einfache Rezept dafür.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte