Scones Grundrezept

Leckere Scones gelingen mit diesem Grundrezept. Das beliebte Gebäck wird in England gerne zur Tea Time serviert.

Scones Grundrezept

Bewertung: Ø 4,4 (40 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

250 g Mehl
0.5 TL Salz
1 EL Zucker
1 TL Backpulver
0.5 TL Natron
30 g Butter
120 ml Milch
1 Schuss Milch, zum Bestreichen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. In einer Schüssel Mehl, Backpulver, Salz, Zucker und Natron vermischen, dann die Butter hinzufügen und mit der Hand zu einer krümeligen Masse verarbeiten. Anschließend rasch die Milch zugeben und zu einem glatten, weichen Teig verarbeiten - jedoch nicht kneten.
  2. Anschließend den Teig abdecken und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  3. Danach den Backofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  4. Dann eine Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen, den Teig darauf ca. 2 cm dick ausrollen und mit einem runden Ausstecher (6 cm Durchmesser) die Scones ausstechen.
  5. Danach die Teigstücke auf das vorbereitete Backblech legen, für ca. 5 Minuten rasten lassen, dann mit Milch bestreichen, im vorgeheizten Backofen für etwa 10 Minuten backen und am besten noch lauwarm servieren.

Tipps zum Rezept

In England serviert man Scones mit Konfitüre zum Nachmittagskaffee.

Ähnliche Rezepte

Tomaten-Baguette

Tomaten-Baguette

Dieses Tomaten-Baguette kommt bestimmt auf jeder Grillparty gut an. Mit diesem einfachen Rezept gelingt die beliebte Beilage.

Focaccia

Focaccia

Focaccia ist ein Fladenbrot und kann als Vorspeise mit Salat oder als Snack für den kleinen Hunger gereicht werden. Hier das Rezept aus Italien.

Linsenbrot überbacken

Linsenbrot überbacken

Ein ausgefallenes Rezept mit den gesunden Hülsefrüchten ist das Rezept für Linsenbrot überbacken.

Sesambrötchen

Sesambrötchen

Selbstgemachte Sesambrötchen sind einfach ein Hit. Ihre Lieben werden dieses Rezept lieben.

Radieschencanapés

Radieschencanapés

Radieschencanapés sind eine Augenweide und schmecken auch so gut, wie sie aussehen. Ein tolles Rezept für das kalte Buffet oder als Vorspeise.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte