Geröstetes Knoblauchbrot

Zu kalten Speisen oder Snacks ist dieses geröstete Knoblauchbrot die ideale Beilage. Auch im Sommer zu Grillfleisch ist das Rezept ein heißer Tipp.

Geröstetes Knoblauchbrot

Bewertung: Ø 4,6 (2.135 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stg Französisches Baguette
2 Stk Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl, kalt gepresst
1 Prise Salz
0.5 Bund Petersilie
1 EL Butter, für die Pfanne
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst das Baguette in dicke Scheiben schneiden, Butter in einer großen Pfanne zerlassen und die Brotscheiben von jeder Seite goldbraun rösten.
  2. Knoblauchzehen abziehen, in der Mitte durchschneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln, von den Stielen zupfen und fein hacken. Dann das Olivenöl mit der fein gehackten Petersilie vermengen.
  3. Die gerösteten Baguettescheibe mit der halbierten Knoblauchzehe einreiben, etwas salzen und mit dem Olivenöl-Petersilien-Gemisch beträufeln.

Tipps zum Rezept

Geröstetes Knoblauchbrot schmeckt mit qualitativ hochwertigem Olivenöl (am besten ein natives Olivenöl extra = höchste Qualitätsstufe bei Olivenöl) noch mal so gut.

Ähnliche Rezepte

Schwarzbrottorte

Schwarzbrottorte

Schwarzbrottorte wird ohne Backen zubereitet und eignet sich als pikante Brotspeise für das kalte Buffet oder als Partysnack. Hier das einfache Rezept

Tomaten-Baguette

Tomaten-Baguette

Dieses Tomaten-Baguette kommt bestimmt auf jeder Grillparty gut an. Mit diesem einfachen Rezept gelingt die beliebte Beilage.

Sesambrötchen

Sesambrötchen

Selbstgemachte Sesambrötchen sind einfach ein Hit. Ihre Lieben werden dieses Rezept lieben.

Bruschetta mit Pilzen

Bruschetta mit Pilzen

Bruschetta mit Pilzen ist ein einzigartiger Genuss. Das Rezept ist eine schöne Variante, die besonders in den kühleren Jahreszeiten gut schmeckt.

Linsenbrot überbacken

Linsenbrot überbacken

Ein ausgefallenes Rezept mit den gesunden Hülsefrüchten ist das Rezept für Linsenbrot überbacken.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte