Schmandplätzchen

Ein schönes Rezept für ein einfaches, sehr leckeres Gebäck. Die Anzahl der Schmandplätzchen ergibt sich dabei aus der Größe der Teigkugeln.

Schmandplätzchen

Bewertung: Ø 4,2 (10 Stimmen)

Zutaten für 65 Portionen

3 EL Mehl, für die Hände

Zutaten für den teig

2 Stk Eigelbe
120 g Zucker
1 EL Vanillezucker
120 g Butter, weich
300 g Schmand, oder Crème fraîche
400 g Mehl
1 Pk Backpulver

Zutaten für die Glasur

2 Stk Eiweiße, gut gekühlt
160 g Puderzucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier belegen.
  2. Für den Teig die Eigelbe mit dem Zucker schaumig schlagen, die weiche Butter, den Vanillezucker, den Schmand, das Mehl und das Backpulver hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verrühren.
  3. Die Hände bemehlen, den Teig zu walnussgroßen Kugeln rollen und - mit Abstand zueinander - auf den beiden Blechen platzieren.
  4. Die Plätzchen nacheinander jeweils 10-12 Minuten auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen nur leicht braun backen.
  5. Währenddessen für die Glasur die Eiweiße mit dem Puderzucker schaumig schlagen.
  6. Die Schmandplätzchen aus dem Ofen nehmen, dünn mit der Glasur bestreichen, auskühlen lassen und genießen.

Ähnliche Rezepte

Butterspekulatius

Butterspekulatius

Butterspekulatius dürfen auf keinem Plätzchenteller fehlen. Das Rezept für die Weihnachtsplätzchen ist keine Spekulation, sondern genau bemessen.

Omas Spritzgebäck

Omas Spritzgebäck

Omas Spritzgebäck wird gerne in der Weihnachtszeit gebacken. Dieses einfache Rezept mit Haselnüssen ist sehr beliebt.

Zitronenstangen

Zitronenstangen

Diese leckeren Zitronenstangen schmecken wie bei Oma. Hier das tolle Rezept zum Nachbacken.

Linzer Kipferl

Linzer Kipferl

Die köstlichen Linzer Kipferl werden in der Weihnachtszeit gerne gebacken. Das Rezept gelingt garantiert und schmeckt einfach traumhaft.

Schnelle Haferkekse

Schnelle Haferkekse

Dieses Rezept eignet sich hervorragend zum Backen mit Kindern. Dabei sind die Haferkekse als Ergebnis eine wunderbare Belohnung.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte