Herzogin Plätzchen

Unwiderstehlich toll schmecken diese Herzogin Plätzchen. Zudem ist die Köstlichkeit mit diesem Rezept schnell und einfach zubereitet.

Herzogin Plätzchen

Bewertung: Ø 4,1 (339 Stimmen)

Zutaten für 5 Portionen

4 Stk Eiweiß
200 g Zucker
150 g Haselnüsse (gemahlen)

Zutaten für die Creme

70 g Butter
70 g Puderzucker
150 g Schokolade
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die bekannten Herzogin Plätzchen zuerst den Backofen auf 150 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Das Eiweiß mit 140 Gramm Zucker zu steifem Eischnee schlagen, den restlichen Zucker mit den Haselnüssen vermischen und langsam unter den steif geschlagenen Eischnee ziehen.
  3. Anschließend die Masse in einen Spritzbeutel füllen und kleine Häufchen auf das vorbereitete Blech aufdressieren.
  4. Nun diese Häufchen im vorgeheizten Backofen für ca. 15 Minuten langsam trocknen lassen.
  5. In der Zwischenzeit für die Creme die Schokolade im Wasserbad schmelzen und etwas auskühlen lassen. Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen und die lauwarme Schokolade unterrühren.
  6. Dann immer zwei Häufchen mit Creme bestreichen und zusammenkleben.

Tipps zum Rezept

Die Herzogin Plätzchen werden gerne zur Weihnachtszeit gebacken.

Ähnliche Rezepte

Haferflockenplätzchen

Haferflockenplätzchen

Ein rasches und unglaublich köstliches Dessert gelingt mit diesem Rezept. Die knusprigen Haferflockenplätzchen schmecken toll.

Linzer Kipferl

Linzer Kipferl

Die köstlichen Linzer Kipferl werden in der Weihnachtszeit gerne gebacken. Das Rezept gelingt garantiert und schmeckt einfach traumhaft.

Schnelles Schmalzgebäck

Schnelles Schmalzgebäck

Dieses Schmalzgebäck ist wirklich im Nu zubereitet. Dieses einfache Rezept sorgt für Begeisterung.

Zitronenstangen

Zitronenstangen

Diese leckeren Zitronenstangen schmecken wie bei Oma. Hier das tolle Rezept zum Nachbacken.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte