Omas Spritzgebäck

Omas Spritzgebäck wird gerne in der Weihnachtszeit gebacken. Dieses einfache Rezept mit Haselnüssen ist sehr beliebt.

Omas Spritzgebäck

Bewertung: Ø 4,4 (96 Stimmen)
80 Minuten

Zutaten für 1 Portionen

250 g Butter
2 Stk Eiweiß
230 g Haselnüsse, gemahlen
250 g Mehl
1 Bch Schokoglasur
1 Pk Vanillezucker
1 EL Zitrone (abgeriebene Schale)
160 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Butter, den Zucker sowie den Vanillezucker mit einem Handrührgerät cremig rühren.
  2. Anschließend das Eiweiß und die Zitronenschale einrühren. Zuletzt die Nüsse und das Mehl untermischen. Nun die Masse für etwa 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  3. Teig in einen Spritzbeutel füllen und kleine, gleichmäßige Stäbchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen.
  4. Im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad (Umluft) etwa 10 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Nach Belieben das Spritzgebäck mit geschmolzener Schokolade verzieren.

Ähnliche Rezepte

Käsetaler

Käsetaler

Käsetaler sind einfach in der Zubereitung und schmecken besonders gut als Knabberei zu Bier oder Wein. Ein tolles Rezept für pikante Kekse.

Butterplätzchen

Butterplätzchen

Vor allem Kinder werden von den leckeren Butterplätzchen begeistert sein, aber auch Große werden dieses einfache Rezept lieben.

Halloween-Plätzchen

Halloween-Plätzchen

Für die Halloween-Party sind die schrecklichen Halloween-Kekse der absolute Renner. Abgehackte Finger hat man nicht alle Tage. Ein grusel Rezept!

Oreo Kekse

Oreo Kekse

Diese köstlichen Oreo Kekse schmecken fast wie die Originalen. Ein tolles Rezept zum Nachbacken.

Spritzgebäck

Spritzgebäck

Das Gebäck aus weichem Mürbteig gehört zu den Klassikern unter den Weihnachtsplätzchen. Mit diesem Rezept ist das Spritzgebäck einfach gemacht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte