Ausstechplätzchen

Dieses tolle Rezept für köstliche Ausstechplätzchen ist in der Zubereitung sehr einfach und deshalb auch sehr geeignet, wenn mit Kindern gebacken wird

Ausstechplätzchen

Bewertung: Ø 4,2 (1.548 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Mehl
250 g Butter
160 g Zucker
0.5 TL Backpulver
1 Msp Salz
1 Pk Vanillezucker
2 Stk Eier
3 Tr Vanille-Aroma
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Teig Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Vanille-Aroma sowie das Salz in eine Schüssel geben und miteinander vermengen.
  2. Anschließend die Eier aufschlagen und hinzufügen. Zum Schluss die weiche Butter in kleine Würfel schneiden und ebenso zu den übrigen Zutaten geben.
  3. Nun alle Zutaten mit kühlen Händen rasch zu einem glatten Teig verkneten, diesen in Frischhaltefolie wickeln und für etwa 1 Stunden in den Kühlschrank geben.
  4. Danach den Backofen auf 170 Grad Umluft (190 Grad Ober- und Unterhitze) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  5. Den Teig auf einer, mit Mehl bestreuten, Arbeitsfläche ca. 2-3 mm dick ausrollen und mit beliebigen Formen Plätzchen ausstechen.
  6. Die ausgestochenen Plätzchen auf das vorbereitete Blech legen und im vorgeheizten Backofen für etwa 15 Minuten hellbraun backen.
  7. Danach die Ausstechplätzchen etwas Auskühlen lassen und nach Wunsch verzieren.

Unsere Videoempfehlung

Tipps zum Rezept

Die Ausstechplätzchen sind in einer luftdicht verschlossenen Dose ca. 6 Wochen haltbar.

Nach Belieben können die Plätzchen mit Schokoladenglasur oder Zuckerglasur bestrichen und verziert werden.

Wer möchte kann den Teig zusätzlich mit Gewürzen, wie Anis oder Zimt oder mit Zitronen- bzw. Orangenschalen verfeinern.

Ähnliche Rezepte

Omas Spritzgebäck

Omas Spritzgebäck

Omas Spritzgebäck wird gerne in der Weihnachtszeit gebacken. Dieses einfache Rezept mit Haselnüssen ist auch bei Kindern sehr beliebt.

Zitronenstangen

Zitronenstangen

Diese Zitronenstangen werden nach einem einfachen Rezept gebacken. Die Plätzchen sind zart und zergehen auf der Zunge, also unbedingt probieren!

Butterspekulatius

Butterspekulatius

Butterspekulatius dürfen auf keinem Plätzchenteller fehlen. Das Rezept für die Weihnachtsplätzchen ist keine Spekulation, sondern genau bemessen.

Haferflocken-Kokos-Makronen

Haferflocken-Kokos-Makronen

Einfacher kann ein Rezept nicht sein. Diese Makronen aus Haferflocken und Kokosraspeln sind schnell zubereitet und schmecken super.

Mandel-Plätzchen zum Ausstechen

Mandel-Plätzchen zum Ausstechen

Die Vorweihnachtszeit lädt zum gemeinsamen Backen ein. Mit diesem Rezept lassen sich köstliche Mandel-Plätzchen zum Ausstechen leicht nachbacken.

Dinkel-Plätzchen

Dinkel-Plätzchen

Diese leckeren Dinkel-Plätzchen sind eine tolle Alternative zu Gebäck aus Weißmehl und mit diesem Rezept ganz einfach und schnell gebacken.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte