Selbstgemachtes Walnusspesto

Selbstgemachtes Walnusspesto kennt nur einen Star: die Walnuss. Mit getrockneten Tomaten gibt dieses Rezept noch mehr Geschmack und Würze dazu.

Selbstgemachtes Walnusspesto

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 2 Portionen

150 g Walnusskerne
50 g Tomaten, getrocknet
120 g Olivenöl, nativ
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 Prise Salz
2 TL Olivenöl, für die Nüsse
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für Selbstgemachtes Walnusspesto zunächst die Walnusskerne mit etwas Olivenöl in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze und unter gelegentlichem Wenden 3-5 Minuten rösten, bis die Nüsse duften.
  2. Anschließend die Nüsse aus der Pfanne nehmen, etwas abkühlen lassen und grob zerbröckeln. Anschließend in ein hohes Gefäß geben.
  3. Nun die getrockneten Tomaten in feine Streifen schneiden und anschließend grob würfeln.
  4. Die Tomatenwürfel und das Olivenöl zu den Nüssen geben und alle Zutaten mit einem Schneidstab fein pürieren.
  5. Das Walnusspesto zuletzt mit Salz und Pfeffer abschmecken, in eine Schale füllen und servieren.

Ähnliche Rezepte

Rucola-Pesto

Rucola-Pesto

Das Rezept für Rucola-Pesto ist einfach in der Zubereitung und kann vielfältig verwendet werden.

Möhren-Pesto

Möhren-Pesto

Eine Alternative zum klassischen Basilikum-Pesto bietet dieses Rezept für Möhren-Pesto. Kinderleicht und selbst gemacht.

Petersilien-Pesto

Petersilien-Pesto

Egal ob für Pasta, auf Salaten als Soße für Fleischgerichte oder einfach nur als Aufstrich – ein leckeres Petersilien-Pesto schmeckt fast immer.

Pesto alla Genovese

Pesto alla Genovese

Ein sehr beliebtes Rezept ist das Pesto alla Genovese. Sehr schnell und einfach in der Zubereitung.

Kürbispesto

Kürbispesto

Von diesem leckeren Kürbispesto können Kürbis-Fans nicht genug bekommen. Bei dem einfachen Rezept greift jeder gerne zu.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte