Möhren-Pesto

Eine Alternative zum klassischen Basilikum-Pesto bietet dieses Rezept für Möhren-Pesto. Kinderleicht und selbst gemacht.

Möhren-Pesto

Bewertung: Ø 4,5 (31 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

230 g Möhren
1 Stk Frühlingszwiebel
2.5 EL Tomatenmark
0.5 Stk Zitrone
5 EL Olivenöl
85 g Sonnenblumenkerne
0.5 TL Thymian
0.5 TL Oregano
0.5 TL Paprikapulver
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Sonnenblumenkerne 12 Stunden oder auch über Nacht in Wasser einweichen.
  2. Am nächsten Tag die Kerne abgießen, die Möhren schälen und würfelig schneiden. Die Frühlingszwiebel gründlich putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Die Zitrone auspressen.
  3. Für das Möhren-Pesto nun die Sonnenblumenkerne, die Möhren, die Frühlingszwiebel sowie Tomatenmark, Zitronensaft, Olivenöl, Thymian, Oregano und Paprikapulver in einen Mixer geben und cremig pürieren.
  4. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipps zum Rezept

Falls das Pesto zu fest sein sollte, einfach noch etwas Olivenöl dazugeben.

Ähnliche Rezepte

Basilikumpesto

Basilikumpesto

Mit diesem schmackhaften Basilikumpesto kann jedes Pastagerichte verfeinert werden. Dieses Rezept ist rasch und einfach zubereitet.

Petersilien-Pesto

Petersilien-Pesto

Egal ob für Pasta, auf Salaten als Soße für Fleischgerichte oder einfach nur als Aufstrich – ein leckeres Petersilien-Pesto schmeckt fast immer.

Rotes Pinienpesto

Rotes Pinienpesto

Mediterran kommt das Rezept für Rotes Pinienpesto daher. Rosmarin, Thymian und Pinienkerne sorgen für südlichen Flair.

Tomatenpesto

Tomatenpesto

Ein schnelles und einfaches Tomatenpesto schmeckt toll zu Pasta und ist selbstgemacht am aller besten.

Grünes Pesto

Grünes Pesto

Pesto ist vielseitig einsetzbar. Ob zu Nudeln oder als Aufstrich - es schmeckt immer. Dieses Rezept basiert auf Basilikum, Parmesan und Pinienkernen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte
PASSENDE Artikel