Serbisches-Puten-Reisfleisch

Dieses Serbische Reisfleisch mit Pute ist wahrlich ein Hit. Mit diesem Rezept gelingt ein tolles Gericht.

Serbisches-Puten-Reisfleisch

Bewertung: Ø 5,0 (6 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

250 g Putenbrust
2 Stk Zwiebeln
1 Stk Paprika, rot
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
2 EL Öl
2 Stk Knoblauchzehen
2 TL Paprikapulver, rosenscharf
1 Dose Pizzatomaten
125 g Reis, 10-Minuten
200 ml Geflügelbrühe
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Putenbrust waschen, mit Küchenpapier trockentupfen, anschließend in klein Würfel schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Dann die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Die Paprika waschen, entkernen und vierteln.
  3. Nun das Öl in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin gut anbraten. Danach die Paprika- und Zwiebelstücke hinzugeben und kurz mitbraten.
  4. Anschließend den Knoblauch schälen, mit einer Knoblauchpresse dazupressen, für 1 Minuten mitbraten und dann mit dem Paprikapulver bestreuen.
  5. Zum Schluss das Ganze mit der Geflügelbrühe ablöschen, die Pizzatomaten und den Reis hinzufügen und das Serbische-Puten-Reisfleisch zugedeckt für ca. 10 Minuten kochen lassen. Vor dem Servieren mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Ähnliche Rezepte

Gemüsereis

Gemüsereis

Dieses vegetarische Rezept für Gemüsereis ist einfach, schmeckt aber sehr köstlich. Ein Geheimtipp für eine schnelle, gesunde Mahlzeit.

Tomatenreis

Tomatenreis

Der Tomatenreis passt als Beilage zu Kurzgebratenem ebenso wie zu Grillfleisch. Auch als vegetarische Hauptmahlzeit ist dieses Rezept zu empfehlen.

Ajvar-Reis

Ajvar-Reis

Die würzige Beilage mit der Paprikapaste gibt Kurzgebratenem den Pfiff. Hier ein Rezept für Ajvar-Reis, das leicht gelingt.

Scharfes Reisfleisch

Scharfes Reisfleisch

Scharfes Reisfleisch ist ein praktisches Rezept, denn man kann gleich mehr davon kochen, denn aufgewärmt schmeckt es noch besser.

Gemüsereis mit Pute

Gemüsereis mit Pute

Gemüsereis mit Pute ist ein schmackhaftes, einfaches Gericht. Ein Rezept für alle, die gerne leicht und bekömmlich essen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte