Serbisches Reisfleisch

Das Serbische Reisfleisch schmeckt deftig und herzhaft. Das Rezept ist weit über die Grenzen Serbiens hinaus bekannt.

Serbisches Reisfleisch

Bewertung: Ø 4,0 (37 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

450 g Schweinefleisch, Schnitzel
2 Stk Zwiebeln
2 Stk Paprika
300 g Reis
250 g Tomaten
400 ml Fleischbrühe
1 Prise Salz
1 Schuss Chilisauce
0.5 TL Cayennepfeffer
1 Prise Pfeffer, aus der Mühle
1 EL Tomatenmark
1 Stk Knoblauchzehe
1 TL Paprikapulver, rosenscharf
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für das Serbische Reisfleisch zuerst das Fleisch waschen, trocken tupfen, in Würfel schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein hacken. Paprika waschen, entkernen und in feine Stücke schneiden. Die Tomaten mit heißem Wasser überbrühen, die Haut abziehen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden.
  3. Einen Schuss Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin von allen Seiten scharf anbraten.
  4. Anschließend die Zwiebel-, Knoblauch- und Paprikastücke hinzugeben und mitdünsten.
  5. Abschließend Tomatenmark einrühren, mit der Fleischbrühe aufgießen und für gut 20 Minuten, bei mittlerer Hitze, leicht köcheln lassen.
  6. Nun den Reis und die Tomatenstücke zum Fleisch geben, gut verrühren und nochmals ca. 25 Minuten köcheln lassen, bis der Reis die Flüssigkeit aufgesogen hat. Mit Chilisauce, Salz, Paprikapulver und Cayennepfeffer abschmecken.

Ähnliche Rezepte

Schweinebraten mit Kruste

Schweinebraten mit Kruste

Schweinebraten mit Kruste ist eine herzhafte Hauptspeise. Überzeugen Sie sich selbst von diesem tollen, leckeren Rezept.

Bifana

Bifana

Bifana nennt man in Portugal dünne Schweineschnitzel. Mit diesem Rezept werden Sie zart und weich.

Knoblauchkotelett

Knoblauchkotelett

Ein Knoblauchkotelett schmeckt wirklich lecker und ist einfach in der Zubereitung. Dieses Rezept bringt Abwechslung.

Schweinefilet rosa gebraten

Schweinefilet rosa gebraten

Es ist ganz einfach ein Schweinefilet rosa zu braten – bei niedriger Temperatur gegart wird das Fleisch zart und außerordentlich lecker.

Salzbraten mit Senf

Salzbraten mit Senf

Das Fleisch wird bei diesem Rezept für einen Salzbraten besonders saftig und gut. Ein tolles Rezept, auch wenn mehrere Gäste erwartet werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte