Smoothiebowl mit Orangen, Bananen und Gerstengras

Das Rezept sieht nicht nur toll aus, es liefert auch wichtige Nährstoffe. Die Smoothiebowl eignet sich für jede Tageszeit.


Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 1 Portionen

1 Stk große Bio-Banane, reif
1 Stk Bio-Orange
1.5 EL Gerstengraspulver
1 Schuss Wasser
7 EL Haferflocken
1 Prise Chiasamen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Banane schälen, in Stücke brechen und in den Mixer geben. Danach ebenfalls die Orangen schälen, in grobe Stücke schneiden und in den Mixer geben.
  2. Jetzt Gerstengras sowie Wasser hinzugeben und das Ganze circa eine Minute lang mixen, bis ein cremiger Smoothie entstanden ist.
  3. Dann Haferflocken in eine Schüssel geben und den Smoothie darübergeben. Anschließend das Ganze mit Chiasamen bestreuen und fertig ist die Smoothiebowl.

Tipps zum Rezept

Das Gerstengraspulver lässt sich auch wunderbar durch Kakaopulver, Baobabpulver oder Carobpulver ersetzen.

Ähnliche Rezepte

Arme Ritter

Arme Ritter

Arme Ritter sind einfach und schnell zubereitet. Dieses süßes Rezept schmeckt sowohl Klein als auch Groß.

Overnight-Oats

Overnight-Oats

Wer gerne ein einfaches und sehr gesundes Frühstück genießen möchte, wird das Rezept für Overnight-Oats mit großem Interesse lieben.

Veganer Frühstücks-Smoothie

Veganer Frühstücks-Smoothie

Dieses Rezept ist ideal, wenn es morgens mal etwas schneller gehen muss: Dieser Smoothie schmeckt nicht nur gut, sondern macht auch satt und erfrischt.

Kollath Frühstück

Kollath Frühstück

Mit diesem Rezept für ein Kollath Frühstück gelingt ein gesunder Start in den Tag. Das Geheimnis dabei sind Kollath-Flocken, Obst und Joghurt.

Bananen-Schoko-Hörnchen

Bananen-Schoko-Hörnchen

Sie lieben Schokohörnchen und -croissants, wollen aber etwas mehr Pepp? Dann ist dieses Rezept eine willkommene Abwechslung für Ihren Gaumen!

Energiereiches Porridge

Energiereiches Porridge

Mit diesem Rezept zaubern Sie im Handumdrehen ein energiereiches, sättigendes Porridge mit diversen Beeren, Honig, Trauben, Nüssen und Aprikosen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte