Spargelbohnen

Ein traditionelles Rezept sind die Spargelbohnen. Eine einfache Beilage aus dem Ruhrgebiet.

Spargelbohnen

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 6 Portionen

750 g Bohnen, gelb
30 g Semmelbrösel
40 g Butter
1 TL Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Bohnen gründlich waschen und von den Fäden befreien. Dann in einem großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen und die Bohnen darin eine halbe Stunde kochen.
  2. Inzwischen die Butter in einer Pfanne zerlassen und die Semmelbrösel darin leicht anrösten. Die fertig gekochten Bohnen in einem Sieb gut abtropfen lassen und in den Semmelbröseln schwenken.

Ähnliche Rezepte

Mehlknödel

Mehlknödel

Diese köstlichen Mehlknödel schmecken wie von Oma. Hier das beliebte, einfache und vielseitige Rezept.

Kartoffelgnocchi

Kartoffelgnocchi

Kartoffelgnocchi schmecken selbst gemacht am besten. Mit diesem Rezept gelingt der Klassiker ganz einfach.

Gebratene Kartoffelnudeln

Gebratene Kartoffelnudeln

Gebratene Kartoffelnudeln sind eine prima Alternative zu Pommes. Das Beilagen-Rezept ist einfach und gut.

Brezenknödel

Brezenknödel

Zu deftigen Braten mit Sauce sind die Brezenknödel einfach eine runde Sache. Das Rezept für die leckeren Knödel steht hier.

Kartoffelpuffer

Kartoffelpuffer

Kartoffelpuffer müssen knusprig und goldgelb sein. Mit diesem Rezept gelingen sie genauso, wie sie sein müssen.

Pommes Frites aus Belgien

Pommes Frites aus Belgien

Pommes Frites aus Belgien sind dünn und knusprig. Hier das Rezept für die krossen Kartoffelsticks.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte