Thai grünes Curry

Ein leckeres Thai Rezept zu besitzen, ist ein absolutes Plus. Dieses Curry basiert auf Hühnchen, Bambus, Zwiebel und Knoblauch.

Thai grünes Curry

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

2 EL Olivenöl
6 Stk Hühnerbrust
1 Stk Zwiebel
4 Stk Knoblauchzehen
2 cm Ingwer
3 TL Grüne Currypaste
1 Dose Kokosmilch
200 g Bambus
1 EL Zitronenschale
2 EL Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für das Thai grüne Curry zunächst das Huhn abtupfen und in Stücke schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch pellen und hacken. Den Ingwer schälen und klein schneiden.
  2. Nun das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch darin anbraten. Dann den Ingwer, die Currypaste, den Zitronensaft und die Zitronenschale hinzufügen und für 5 Minuten köcheln lassen.
  3. Jetzt das Huhn hinzufügen und für 6 Minuten anbraten, bis es leicht braun ist.
  4. Schließlich die Kokosmilch aufgießen, für 15 Minuten köcheln lassen, und kurz vor Ende den Bambus einrühren.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte