Toffee-Bonbons

Diese zart schmelzenden Toffee-Bonbons zergehen auf der Zunge.

Toffee-Bonbons

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

100 g Butter
120 g Puderzucker
100 g Honig, flüssig
100 g Schokolade, Zartbitter
1 EL Öl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Butter in grobe Stücke schneiden und in einen Topf geben. Anschließend den Puderzucker sieben und zusammen mit dem Honig ebenfalls in den Topf geben.
  2. Als Nächstes den Topf auf niedriger Stufe erhitzen, die Schokolade in grobe Stücke zerkleinern und der Masse unter ständigem Rühren hinzufügen, bis alles vollständig geschmolzen ist.
  3. Nach circa 10 Minuten etwa einen Teelöffel aus dem Topf entnehmen und in kaltes Wasser tauchen. Die richtige Konsistenz ist erreicht, wenn die Masse fest ist, nicht mehr klebt und schnell zu Boden sinkt.
  4. Nachfolgend eine größere, flache Form mit Rand gut mit Öl bestreichen, die Toffeemasse hineingießen und das Ganze für 2-3 Stunden abkühlen lassen.
  5. Zuletzt die feste Masse mit einem Messer in kleine Toffee-Bonbon schneiden und in Cellophanpapier einwickeln.

Tipps zum Rezept

Die fertigen Bonbons haben luftdicht verpackt eine Haltbarkeit von etwa 6 Monaten.

Ähnliche Rezepte

Wuzinudeln

Wuzinudeln

Wuzinudeln, auch Kartoffel Wuzerl genannt, werden mit Kompott oder Apfelmus serviert. Dieses tolle Rezept ist für alle, die Süßes lieben.

Eierkuchen

Eierkuchen

Schnelles und einfaches Eierkuchen-Rezept für kleine und große Genießer süßer Speisen mit Erfolgsgarantie

Rote Grütze

Rote Grütze

Rote Grütze schmeckt herzhaft und verführerisch. Ein himmlisches Dessert gelingt mit diesem einfachen Rezept.

Pflaumen-Buchteln

Pflaumen-Buchteln

Mit dem Rezept gelingt eine Nachspeise, die toll aussieht und lecker schmeckt. Die Pflaumen Buchteln sind eine wahre Gaumenfreude.

Gebackene Apfelringe

Gebackene Apfelringe

Gebackene Apfelringe schmecken einfach herrlich und sind sehr beliebt. Bei diesem tollen Rezept greift jeder gern zu.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte