Tomaten-Hähnchen mit Oliven

Das Rezept für das Tomaten-Hähnchen mit Oliven kommt mit wenigen Zutaten aus und schon kurze Zeit später können Sie ein leckeres Ofengericht genießen.

Tomaten-Hähnchen mit Oliven

Bewertung: Ø 4,7 (3 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

75 g Kräuterbutter
2 Dose Tomaten, stückig mit Kräutern
100 g Oliven, schwarz, ohne Stein
1 Stk Baguette, zum Aufbacken
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, gemahlen
4 EL Olivenöl
4 Stk Hähnchenbrustfilet, á 200 g
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst den Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen.
  2. Anschließend die Hähnchenbrüste kalt abspülen, gut trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin von beiden Seiten jeweils 2 Minuten kräftig anbraten.
  4. In der Zwischenzeit die Dosentomaten in eine Auflaufform geben. Die angebratenen Hähnchenbrüste auf die Tomaten legen und die Oliven um das Fleisch verteilen.
  5. Nun die Auflaufform auf die mittlere Schiene im vorgeheizten Backofen setzen und das Tomaten-Hähnchen mit Oliven 25 Minuten backen.
  6. Danach auf die unterste Schiene des Backofens setzen und weitere 10 Minuten fertig backen.
  7. Währenddessen das Baguette mit einem scharfen Messer alle 2 cm tief einschneiden, aber nicht durchschneiden.
  8. Die Kräuterbutter in die Brotspalten streichen und das Baguette auf einem Stück Backpapier auf den Backofenrost legen.
  9. Das Baguette auf der mittleren Schiene des Backofens etwa 10 Minuten aufbacken und zum Tomaten-Hähnchen mit Oliven servieren.

Ähnliche Rezepte

Winter-Flammkuchen

Winter-Flammkuchen

Dieses Rezept besinnt sich auf das Wesentliche. Vielleicht schmeckt der Winter-Flammkuchen mit Birne deshalb so frisch und gut.

Pasta mit Fenchel und Tomaten

Pasta mit Fenchel und Tomaten

Wer noch nie gebratenen Fenchel gegessen hat, sollte dieses Rezept für die Pasta mit Fenchel und Tomaten unbedingt ausprobieren. Sie schmeckt super.

Schokokugeln mit Chiasamen

Schokokugeln mit Chiasamen

Diese süßen Schokokugeln sind überraschenderweise völlig gesund. Das Rezept ist vegan, kommt ohne Zucker aus und besteht aus natürlichen Zutaten.

Confierter Skrei

Confierter Skrei

Confierter Skrei wird in reichlich Olivenöl gegart, was ihn besonders saftig und aromatisch macht. Ein tolles Rezept mit asiatischer Note.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte