Tomatensauce

Sugo di Pomodoro, dieses Rezept der Tomatensauce gehört zu den Heiligtümern der italienischen Küche. Mamma mia, fantastico!

Tomatensauce

Bewertung: Ø 4,5 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

800 g reife Tomaten
1 Bund Basilikum
3 Stk Knoblauchzehen
6 EL natives Olivenöl
2 Prise Salz
2 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Haut der frischen Tomaten mit einem Messer einritzen. Dann für 30-60 Sekunden in einem Topf mit kochendem Wasser ziehen lassen. Anschließend in einer Schüssel mit kaltem Wasser abschrecken. Nun mit einem Messer die Tomaten häuten. Den Strunk und die Kerne entfernen. Danach das Fruchtfleisch in Streifen schneiden.
  2. Das Basilikum waschen, trockenschleudern und grob hacken. Dann die Knoblauchzehen abziehen, halbieren und evtl. grüne Keime entfernen, da diese bitter sind.
  3. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch darin goldbraun anbraten. Anschließend wieder entfernen und die Tomaten in das aromatisierte Öl geben. Nachdem sie leicht gesalzen sind, alles ca. 20 Minuten ohne Deckel bei mittlerer Hitze eindampfen.
  4. Kurz vor dem Servieren das grobgehackte Basilikum zur Tomatensauce geben. Nicht mitkochen! Zum Schluss leicht pfeffern.

Tipps zum Rezept

Außerhalb der Saison besser Dosentomaten oder Tomaten in der Kartonverpackung verwenden. Diese wurden sonnengereift geerntet.

Ähnliche Rezepte

Süß-Saure Sauce

Süß-Saure Sauce

Mit dieser Süß-Sauren Sauce kann so manches Hauptgericht aufgepimpt werden. Ein tolles und schnelles Rezept mit Paprika und Ananas.

Grüne Sauce

Grüne Sauce

Grüne Sauce schmeckt sehr gut und ist mit diesem einfachen Rezept im Nu zubereitet.

Currysauce für die Currywurst

Currysauce für die Currywurst

Selbst gemachte Currysauce für die Currywurst schmeckt einfach besser. Dieses sensationelle Rezept ist zu empfehlen.

Schlesische Pfefferkuchensoße

Schlesische Pfefferkuchensoße

Schlesische Pfefferkuchensoße ist ein traditionelles Gericht und wird gerne zu Weihnachten gemacht. Probieren Sie dieses köstliche Rezept.

Französischer Dip

Französischer Dip

Französischer Dip wird nach diesem Rezept mit dem würzigen Frischkäse aus der Normandie zubereitet.

Eier-Senf-Dip

Eier-Senf-Dip

Dieser Eier-Senf-Dip verfeinert Fisch, kalten Braten oder Gemüsesticks. Zudem ist dieses Rezept schnell zubereitet.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte