Tortilla-Fladen

Diese Tortilla-Fladen sind perfekt für die Zubereitung von Tacos, Burritos oder Wraps. Das Rezept dafür ist einfach und braucht nur wenige Zutaten.

Tortilla-Fladen

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 8 Portionen

375 g Weizenmehl
1 TL Backpulver
1 TL Salz
60 ml Olivenöl
160 ml Wasser, warm
2 EL Weizenmehl, zur Bearbeitung
2 EL Olivenöl, zum Backen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst das Mehl in eine Schüssel geben und mit dem Backpulver und dem Salz vermischen.
  2. Anschließend das Öl und das Wasser dazugießen. Die Zutaten mit einer großen Gabel verrühren, bis sich Klumpen bilden.
  3. Nun eine Arbeitsfläche leicht mit Mehl bestäuben, den Teig daraufgeben und mit den Händen etwa 3 Minuten durchkneten, bis er elastisch und glatt ist. Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und 15 Minuten ruhen lassen.
  4. Jetzt den Teig in 8 gleich große Portionen teilen, eine Portion zur Kugel rollen und die übrigen Teigportionen mit Folie abdecken, damit sie nicht austrocknen.
  5. Die erste Teigkugel auf der Arbeitsfläche mit dem Handballen platt drücken. Anschließend leicht mit Mehl bestreuen und dann mit einem Backholz rund, und etwa 1,5 mm dünn, ausrollen. Danach zur Seite legen, mit einem Stück Backpapier belegen und die nächste Portion ausrollen.
  6. Alle ausgerollten Tortilla-Fladen übereinander stapeln und jeweils ein Stück Backpapier dazwischen legen, damit sie nicht aneinanderkleben.
  7. Eine beschichtete Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen, leicht mit Öl auspinseln und einen Fladen für eine halbe Minute hineinlegen. Sobald sich die ersten braunen Flecken bilden, den Fladen wenden und auf der anderen Seite ebenfalls eine halbe Minute backen.
  8. Die übrigen Teiglinge auf die gleiche Weise backen. Anschließend sofort auf ein feuchtes Küchentuch legen, jeden weiteren Fladen daraufstapeln und zudecken, so dass sie schön weich bleiben.

Tipps zum Rezept

Die Tortilla-Fladen zuletzt warm oder kalt servieren.

Ähnliche Rezepte

Guacamole

Guacamole

Guacamole ist ein mexicanischer Avocado-Dip. Dieses Rezept eignet sich auch als Beilage zu Fleischgerichten.

Bratreis mexikanischer Art

Bratreis mexikanischer Art

Das Rezept für den Bratreis mexikanischer Art ist ein kulinarisches Erlebnis für jeden Liebhaber einer deftigen Schärfe.

Mexikanische Bohnensuppe

Mexikanische Bohnensuppe

Ein wenig hot & spicy kommt diese leckere Mexikanische Bohnensuppe auf den Tisch, für die Sie mit diesem Rezept nur wenig Zeit benötigen.

Tortilla-Fladen Mexican-Style

Tortilla-Fladen Mexican-Style

Die köstlichen Tortilla-Fladen Mexican-Style eignen sich exzellent als raffinierte Vorspeise. Das Rezept auf Wunsch zusätzlich mit Guacamole servieren

Mexikanischer Reis

Mexikanischer Reis

Mexikanischer Reis ist eine schmackhafte Beilage zu Chilis oder Fleischgerichten. Das Rezept ist in der Zubereitung unkompliziert und schnell gemacht.

User Kommentare