Ungarische Leberpfanne

Pikant und einfach ist die ungarische Leberpfanne mit Gemüse. Ein tolles Rezept für Innereien-Liebhaber.


Bewertung: Ø 4,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

25 g Butter
650 g Leber, Schwein
1 EL Mehl
2 EL Öl, zum Braten
1 Stk Paprika, rot
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
1 Prise Salz
2 Stk Tomaten, groß
100 ml Rotwein, herb
1 Stk Zwiebel, rot
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Zwiebel abziehen und fein hacken. Dann Paprika und Tomaten waschen, vom Strunk befreien, die Kerne entfernen und ebenfalls klein schneiden.
  2. Die gesäuberte Leber kalt abbrausen, trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden.
  3. Nun das Öl in einer Pfanne auf mittlerer Flamme erhitzen und die Zwiebeln anrösten. Anschließend Leber, Tomaten und Paprika zugeben und kurz mitrösten.
  4. Zum Schluss die Butter in die Mitte der Pfanne geben, das Mehl einrühren und mit dem Rotwein aufgießen.
  5. Noch mit Salz und Pfeffer würzen, alles gut vermengen und die ungarische Leberpfanne 10 Minuten auf kleiner Flamme einkochen lassen.

Ähnliche Rezepte

Roter Spitzpaprika-Aufstrich

Roter Spitzpaprika-Aufstrich

Der rote Spitzpaprika-Aufstrich erfreut Gaumen und Auge. Ein erfrischendes und leichtes Rezept für ein Buffet.

Gulasch

Gulasch

Am besten schmeckt ein Gulasch erst am nächsten Tag. Hier ein pikantes Rezept aus der ungarischen Küche.

Ungarische Fischpfanne

Ungarische Fischpfanne

Die ungarische Fischpfanne ist eine Delikatesse für Fischliebhaber. Für dieses Rezept wird traditionell ein Aal verwendet.

Krautrouladen

Krautrouladen

Diese pikanten Krautrouladen schmecken der ganzen Familie. Ein traditionelles Rezept aus der ungarischen Küche.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte