Roter Spitzpaprika-Aufstrich

Der rote Spitzpaprika-Aufstrich erfreut Gaumen und Auge. Ein erfrischendes und leichtes Rezept für ein Buffet.

Roter Spitzpaprika-Aufstrich

Bewertung: Ø 4,2 (11 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 Stk Knoblauchzehe
3 Stk Spitzpaprika, rot
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
4 EL Schmand, oder Crème fraîche
200 g Frischkäse
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Paprika waschen, von den Stilansätzen und den Kernen befreien und sehr klein würfeln.
  2. Dann die Zwiebel abziehen und auch in sehr kleine Würfel schneiden.
  3. Ebenso die Knoblauchzehen schälen.
  4. Nun in einer Schüssel Frischkäse, Zwiebelstücke, Paprika und Schmand gut verrühren.
  5. Zum Schluss die Knoblauchzehen mit der Presse in die Masse drücken und den roten Spitzpaprika-Aufstrich kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ähnliche Rezepte

Paprikahähnchen

Paprikahähnchen

Das Paprikahähnchen wird immer gerne serviert. Das pikante Rezept kommt aus der ungarischen Küche.

Gulasch

Gulasch

Am besten schmeckt ein Gulasch erst am nächsten Tag. Hier ein pikantes Rezept aus der ungarischen Küche.

Ungarische Fischpfanne

Ungarische Fischpfanne

Die ungarische Fischpfanne ist eine Delikatesse für Fischliebhaber. Für dieses Rezept wird traditionell ein Aal verwendet.

Krautrouladen

Krautrouladen

Diese pikanten Krautrouladen schmecken der ganzen Familie. Ein traditionelles Rezept aus der ungarischen Küche.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte