Vegane Ausstechkekse mit nur 4 Zutaten

Dieses einfache Grundrezept eignet sich bestens für die schnelle Küche oder das gemeinsame Kochen mit Kindern. Auch Variationen sind möglich.

Vegane Ausstechkekse mit nur 4 Zutaten

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 20 Portionen

250 g Mehl
150 g Margarine, vegan
80 g Zucker
1 Pk Vanillezucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Das Mehl, die Margarine, den Zucker und Vanillezucker in eine große Schüssel geben und verkneten. Den Teig etwa eine Stunde lang kaltstellen.
  2. Danach den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen, den Teig auf einer bemehlten Fläche nicht zu dünn ausrollen (etwa 5mm) und Formen ausstechen.
  3. Anschließend die Kekse auf ein Backblech legen und etwa 7-10 Minuten goldbraun backen.

Tipps zum Rezept

Die veganen Ausstechkekse können je nach Belieben verziert oder mit weiteren Zutaten (z.B. Schokolinsen, Zuckerguss, Zitronenschale) verfeinert werden.

Ähnliche Rezepte

Wiener Faschingskrapfen

Wiener Faschingskrapfen

Nicht nur in der 5. Jahreszeit, dem Karneval, kommen Wiener Faschingskrapfen gut an. Hier das Rezept zum Nachbacken.

Croissants

Croissants

Croissants bereichern das Frühstück und sind jede Kaloriensünde wert. Das Rezept nimmt einige Zeit in Anspruch, doch die Mühe lohnt sich!

Käsefüße

Käsefüße

Die köstlichen Käsefüße dürfen auf keiner Party fehlen - die Gäste werden nicht widerstehen können.

Nusskugeln

Nusskugeln

Die traditionellen Nusskugeln dürfen bei Ihrer Weihnachtsbäckerei nicht fehlen. Dieses super Rezept ist einfach zu bereiten.

Nussschnecken

Nussschnecken

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen ein tolles Dessert. Die traumhaften Nußschnecken schmecken wirklich lecker.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte